Der Landessieger der Straßenbauer kommt aus Bad Arolsen

+

Der 26-jährige Dennis Wittmer aus Bad Arolsen-Braunsen wurde Innungs- und Landessieger bei den Straßenbauern.

Bad Arolsen - Besonders stolz ist sein Ausbildungsunternehmen Heinrich Rohde Tief- und Straßenbau GmbH in Korbach, denn Dennis wurde bei den Gesellenprüfungen der Innung für das Bauhandwerk Waldeck-Frankenberg aus der Winterprüfung 2019/2020 und Sommerprüfung Innungssieger. Er verkürzte seine Ausbildung auf zwei Jahre.

Das ging aufgrund seiner sehr guten Ergebnisse in Theorie und Praxis. Hier ging er zugleich als Kammersieger hervor und der Weg zum Landesentscheid war für ihn frei. Der Erfolg riss nicht ab und so konnte er auch als Landessieger Hessens hervorgehen. Nun folgt die Teilnahme am Bundeswettbewerb der Straßenbauer. Der Obermeister der Innung für das Bauhandwerk Waldeck-Frankenberg, Ulrich Mütze, gratuliert Dennis zu seinen großartigen Erfolgen und wünscht ihm beim Bundeswettbewerb ebenso viel Erfolg.

In seinem Ausbildungsbetrieb geht Dennis schon als „alter Hase“ durch. Er hat während seiner Schulzeit in den Ferien bei Rohde gejobbt und auch seine Schulpraktika bestritten. Da auch sein Opa schon im Unternehmen gearbeitet hat, sein Vater und zwei Brüder das Unternehmen nach wie vor bereichern, war für ihn klar, sich nach seinem Fachabitur in Fachrichtung Maschinenbau bei Rohde zu bewerben. Dennis wusste durch Ferienjob und Praktika, was in der Ausbildung auf ihn zukommt.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Die Gewinnnummern des Frankenberger Adventskalenders des Lions Clubs 2020

194 Gewinne mit einem Gesamtwert von mehr als 10.000 Euro werden in der achten Auflage des Adventskalenders des Frankenberger Lions Clubs verlost.
Die Gewinnnummern des Frankenberger Adventskalenders des Lions Clubs 2020

Einbrüche in Edertal reißen nicht ab: Jetzt sind Wohnhäuser in Wellen aufgebrochen worden

Seit Mitte November berichtet die Polizei immer wieder von Einbrüchen in Edertal. Nach Taten in den Ortsteilen Mehlen und Giflitz sind nun Wohnhäuser in Wellen …
Einbrüche in Edertal reißen nicht ab: Jetzt sind Wohnhäuser in Wellen aufgebrochen worden

Vorgegaukelter Wasserrohrbruch kostet Seniorin die Geldbörse

Dreiste Trickdiebe haben am Montagnachmittag eine ältere Frau in Bad Arolsen bestohlen. Die Polizei Bad Arolsen sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben …
Vorgegaukelter Wasserrohrbruch kostet Seniorin die Geldbörse

Fachdienst Landwirtschaft erhält einen kompetenten Leiter

Der Fachdienst Landwirtschaft hat einen neuen Leiter. Seit 1. Januar hat Karlfried Kuckuck die Funktion inne und folgt damit auf Axel Friese.
Fachdienst Landwirtschaft erhält einen kompetenten Leiter

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.