Landrat und neuer Vize ändern ihre Zuständigkeiten in Waldeck-Frankenberg

„Tausche Soziales gegen Bildung“, heißt es in der Kreisverwaltung. Mit dem neuen Ersten Kreisbeigeordneten ändern sich auch einige Zuständigkeiten bei der Kreisspitze.

Korbach. Wenn der neue Erste Kreisbeigeordneteim September seine Arbeit aufnimmt, haben sich auch die Zuständigkeiten bei der Kreisspitze geändert. „Die Organisationsänderungen innerhalb der Kreisverwaltung sollen Doppelstrukturen vermeiden“, begründet Landrat Dr. Reinhard Kubat die Entscheidungen.

„Ziel ist es, dass unsere Fachbereiche noch zielgerichteter und effizienter zusammenarbeiten können“, ergänzt der künftige Erste Kreisbeigeordnete Karl-Friedrich Frese.

Der Fachbereich Schulen und Bildung ist um den Bereich Sport ergänzt und wird dem Landrat zugeordnet. Auch Natur- und Landschaftsschutz, die Wirtschaftsförderung sowie der Nationalpark Kellerwald-Edersee wechseln ins Ressort des Landrats.

Karl-Friedrich Frese wird im Gegenzug zuständig sein für Fachbereich Soziales und Jugend und er übernimmt Aufsichtsfunktionen bei der Waldeckischen Domanialverwaltung sowie für die Revision.

Die Kreisverwaltung des Landkreises ist insgesamt in vier Dezernate aufgeteilt: Dezernat eins und zwei unterstehen dem Landrat und dem Ersten Kreisbeigeordneten. Die Dezernate drei und vier sind den ehrenamtlichen Kreisbeigeordneten Hannelore Behle und Friedrich Schäfer zugeordnet.

Rubriklistenbild: © Foto: rff

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Nach den gescheiterten Jamaika-Sondierungen liegen FDP und Grüne im Clinch

Das Vorgehen war geplant sagen die Grünen in Waldeck-Frankenberg zu dem abrupten Abbruch der Jamaika-Sondierungen durch die FDP.
Nach den gescheiterten Jamaika-Sondierungen liegen FDP und Grüne im Clinch

SPD erneuern: Ortsverein Vöhl will Diskussion nach Berlin tragen

Nach der schweren Wahlniederlage der SPD bei der Bundestagswahl und dem Scheitern der „Jamaika“-Sondierungen macht sich die Basis in Vöhl Gedanken, wie es weitergehen …
SPD erneuern: Ortsverein Vöhl will Diskussion nach Berlin tragen

Korbach nimmt Platz: Künstlergruppe Artur gestaltet Stühle

Im Rahmen des Projektes LandKulturPerlen ist das Projekt Korbach nimmt Platz – Wir gestalten Stühle der Künstlergruppe Artur gefördert worden.
Korbach nimmt Platz: Künstlergruppe Artur gestaltet Stühle

Da sind die Dinos los: Video und Fotos zur Show mit den animierten Urzeitwesen in Bad Wildungen

„Die lebendige Dinosaurier-Show“ begeisterte in Bad Wildungen viele Kinder. Hier das Video und eine Fotostrecke...
Da sind die Dinos los: Video und Fotos zur Show mit den animierten Urzeitwesen in Bad Wildungen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.