Leben an B 252

Twistetal-Berndorf. Die Brgerversammlung zur Ortsumgehung Berndorf fand ohne das Amt fr Straen- und Verkehrswesen Bad Arolsen

Twistetal-Berndorf. Die Brgerversammlung zur Ortsumgehung Berndorf fand ohne das Amt fr Straen- und Verkehrswesen Bad Arolsen (ASV) statt. Brgermeister Gnter Hartmann bedauerte die Situation und uerte, jeder knne sich selbst einen Reim darauf machen".Hartmann erluterte Voraussetzungen und Mglichkeiten zu einer Ortsumgehung. Seit 2002 sei es schwieriger geworden, weil durch den Bundeswegeplan nicht mehr alle Baumanahmen im vordringlichen Bedarf stnden. Um in den vordringlichen Bedarf zu gelangen, mssten Grundsatzplanung, Linienplanung, Linienbestimmung, Vorentwurf, Planfeststellungsentwurf und Planfeststellungsverfahren erfllt sein.Voraussetzung aller Arbeiten sei ein Planungsauftrag des Verkehrsministers des Landes, hier Dr. Alois Rhiel.Hartmann betonte, dass nicht nur die Gemeindevertreter, sondern besonders die Brger gefragt sind aktiv zu werden und ihre Forderungen beim Verkehrsministerium kund zu tun. Wulf Isenberg von der Brgerinitiative B 252 (BI) ergnzte, es msse Druck auf die Landesregierung ausgebt werden. Der Vorsitzende der Gemeindevertretung, Thomas Deuerling, teilte mit, er habe die von der BI gesammelten Unterschriften, 367 fr Ortsumgehung und 457 fr das LKW-Fahrverbot, dem ASV bermittelt.Hartmann versprach, die Sache" gemeinsam anzugehen, zgelte den Optimismus aber etwas: "Das Verfahren wird sehr aufwendig und dauert lange". Dennoch drften sich die Berndorfer ber die Erfahrung des Rathauschefs freuen. Twiste ist in der Planung der Ortsumgehung schon deutlich weiter.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Mittelalterlicher Markt in Korbach feiert 2018 Sommerfest im Oktober
Waldeck-Frankenberg

Mittelalterlicher Markt in Korbach feiert 2018 Sommerfest im Oktober

Der Mittelalterliche Markt in Korbach lockt schon zum Auftakt die Massen. Die sommerlichen Temperaturen sorgen am 13. Oktober 2018 für viel Zuspruch und das neue Konzept …
Mittelalterlicher Markt in Korbach feiert 2018 Sommerfest im Oktober
Rückkehr als Ministerin: Kristina Sinemus Reise in die Vergangenheit in Bad Arolsen
Waldeck-Frankenberg

Rückkehr als Ministerin: Kristina Sinemus Reise in die Vergangenheit in Bad Arolsen

Für die neue hessische Digitalministerin Kristina Sinemus war ihr erster offizieller Besuch in Bad Arolsen gleichzeitig eine Reise in die Vergangenheit.
Rückkehr als Ministerin: Kristina Sinemus Reise in die Vergangenheit in Bad Arolsen
Karriere für Physiotherapeuten: Nach der Ausbildung in Bad Wildungen geht es ins Studium
Waldeck-Frankenberg

Karriere für Physiotherapeuten: Nach der Ausbildung in Bad Wildungen geht es ins Studium

Abschluss an der Physiotherapieschule am Asklepios Bildungszentrums für Gesundheitsfachberufe in Bad Wildungen: Doch für einige Prüflinge geht das Lernen weiter.
Karriere für Physiotherapeuten: Nach der Ausbildung in Bad Wildungen geht es ins Studium
Größtes Städtebauprojekt in Korbach eröffnet: Der neue Bahnhof
Waldeck-Frankenberg

Größtes Städtebauprojekt in Korbach eröffnet: Der neue Bahnhof

Der neue zentrale Omnibusbahnhof der Stadt Korbach ist am 30. August 2018 offiziell eröffnet worden.
Größtes Städtebauprojekt in Korbach eröffnet: Der neue Bahnhof

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.