Lebenswerk gewürdigt

Bad Arolsen. Das überdurchschnittliche soziale Engagement von Oberst a. D. Jürgen Damm (74) wurde mit der Verleihung des Großen Verdienstkreuzes de

Bad Arolsen. Das überdurchschnittliche soziale Engagement von Oberst a. D. Jürgen Damm (74) wurde mit der Verleihung des Großen Verdienstkreuzes der Bundesrepublik Deutschland gewürdigt.Der Staatsekretär des Hessischen Umweltministeriums, Mark Weinmeister, überreichte die Auszeichnung und lobte die Leistungen Damms. Er ging weit in die Kindheit des 1938 geborenen zurück, beschrieb ihn als Kriegskind, welches den Zusammenbruch eines totalitären Regimes, verbunden mit viel Leid und Elend erleben musste. Die neue Erfahrung "Frieden" prägte Damm so sehr, dass er sein Leben für dessen Erhaltung einsetzen wollte.Weinmeister: "Engagement, Charakterstärke und ein großes Herz bestimmen bis heute sein Leben und Handeln." Die Überreichung des Großen Bundesverdienstkreuzes sei etwas ganz Seltenes, so Weinmeister weiter.Bereits 1991 erhielt Oberst a. D. Damm das Verdienstkreuz am Bande und im Jahr 2000 das Verdienstkreuz 1. Klasse. Die Stadt Bad Arolsen hat das vielfältige und kontinuierliche soziale Engagement 2011 mit ihrer höchsten Auszeichnung, der Christian Daniel Rauch Plakette, gewürdigt.  

Ehrenämter von Jürgen Damm

Oberst a. D. Jürgen Damm  ist Präsident des Vereins "Aktion für behinderte Menschen Hessen". Er ist zweiter Vorsitzender der Lebenshilfe Kassel. Weiterhin ist er Vorsitzender der Bürgerhilfe Bad Arolsen und von "Birkenweg 19" Bad Arolsen. Als Sprecher steht er der Aktion "Barrierefreies Leben in Bad Arolsen" und der Fachgruppe "Menschen mit Behinderung als Standortfaktor für Nordwaldeck" zur Verfügung. Er ist stellvertretender Vorsitzender des Volksbundes Deutscher Kriegsgräberfürsorge Kassel und des Landesverbandes Hessen und leitet als solcher Tagesseminare zum Thema: "Menschenwürde – Menschenrechte!". Als Prädikant der Evangelischen Kirche Kurhessen-Waldeck hält Damm jährlich weit über 100 Gottesdienste ab.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Busse fahren öfter
Kassel

Busse fahren öfter

Fahrplanwechsel am 12. Dezember: KVG sorgt für spürbare Verbesserungen
Busse fahren öfter
Cannabis legalisieren? „Müssen raus aus der Stigmatisierung“
Fulda

Cannabis legalisieren? „Müssen raus aus der Stigmatisierung“

Cannabis legalisieren? Diese Debatte hat parallel zu den politischen Gesprächen über eine Ampelkoalition aus SPD, Grünen und FDP an Fahrt aufgenommen. Denn die drei …
Cannabis legalisieren? „Müssen raus aus der Stigmatisierung“
Mannheim: Eklat bei CDU-Kreisparteitag – Stadtrat bedrängt Journalistin
Welt

Mannheim: Eklat bei CDU-Kreisparteitag – Stadtrat bedrängt Journalistin

Mannheim – Der SWR wollte in einer Live-Schaltung vom Kreisparteitag der CDU Mannheim berichten. Doch dann kam Stadtrat Thomas Hornung und sprengte den Beitrag:
Mannheim: Eklat bei CDU-Kreisparteitag – Stadtrat bedrängt Journalistin

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.