Letzte Chancen den automobilen Klassiker zu gewinnen

Waldeck-Frankenberg. Am 7. September ist es soweit. Die Gewinner der diesjährigen Käfer-Lotterie des Lebenshilfe-Werkes Kreis Waldeck-Frankenberg e.

Waldeck-Frankenberg. Am 7. September ist es soweit. Die Gewinner der diesjährigen Käfer-Lotterie des Lebenshilfe-Werkes Kreis Waldeck-Frankenberg e.V. (LHW) zu Gunsten der Stiftung Lebenshilfe Waldeck-Frankenberg werden ermittelt.

An diesem Tage findet das alljährliche Hofgutfest des LHW in Twistetal-Rocklinghausen statt. Neben Lagerfeuerromantik, leckeren Speisen vom Grill und kühlen Getränken wird etwa gegen 20 Uhr die Verlosung der Preise stattfinden.

Nach dem Erfolg der 2011 erstmalig durchgeführten Oldtimer-Lotterie veranstaltete das LHW auch in diesem Jahr eine solche Aktion. Hauptgewinn ist dieses Mal ein sonnengelber VW Käfer aus dem Jahre 1984. Seit Anfang des Jahres erhält man in zahlreichen Vorverkaufsstellen Lose zum Stückpreis von 3 Euro, die zur Teilnahme berechtigen.

Neben dem VW Käfer gibt es weitere interessante Preise,wie eine Ausfahrt mit einem nostalgischer Käfer oder Gutscheine zu gewinnen.

Die Erlöse der Lotterie fließen komplett in die Stiftung Lebenshilfe Waldeck-Frankenberg und kommen somit direkt Menschen mit Behinderungen in unserer Region zu Gute.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bad Wildungen lädt zum Info-Tag der Ausbildung

Zum vierten Mal findet am Dienstag, 28. Januar, in der Wandelhalle Bad Wildungen ein „Info-Tag der Ausbildung“ statt.
Bad Wildungen lädt zum Info-Tag der Ausbildung

„Jeder Name zählt...!“ - Schüler helfen Arolsen Archives bei Datenerfassung

Für den Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar planen die Arolsen Archives unter dem Titel „Jeder Name zählt...!“ ein besonderes Projekt.
„Jeder Name zählt...!“ - Schüler helfen Arolsen Archives bei Datenerfassung

TV Bergheim verzeichnet Spendenrekord

Wieder eine „super Aktion“ mit neuem Spendenrekord war, laut Alexander Hutse, der Silvester-Spendenlauf des TV 08 Bergheim.
TV Bergheim verzeichnet Spendenrekord

Baumfällung in der Bahnhofstraße in Bad Wildungen

In den nächsten Tagen erfolgen Baumfällungen und die Beseitigung von Sträuchern nördlich des Bad Wildunger Baumarkts an der „Bahnhofstraße“.
Baumfällung in der Bahnhofstraße in Bad Wildungen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.