Licht und Hoffnung

Korbach. Sternsinger bringen Licht und Hoffung in Korbacher Huser: 42 Knige bereiteten in Korbach, Adorf, Vhl und Twiste

Korbach. Sternsinger bringen Licht und Hoffung in Korbacher Huser: 42 Knige bereiteten in Korbach, Adorf, Vhl und Twistetal der Aktion Dreiknigsingen einen kaiserlichen Start.Damit ist die Jubilumsaktion der Sternsinger erffnet. Seit 50 Jahren ziehen bundesweit rund 500.000 Sternsinger von Tr zu Tr, spenden Segen und sammeln fr Not leidende Kinder in aller Welt. Ihr Motto: Sternsinger fr die Eine Welt.Zum Jubilum und zum Aktionsstart gab es am Sonntag eine Menge Lob vom Vikar Dr. Markus Bhne fr die Sternsinger.Doch auch ltere fhlten sich angesprochen. Der Korbacher Georg Geck zum Beispiel hat die Sternsingeraktionen als Jugendlicher in den 70er Jahren mitgemacht - und begleitet im Jubilumsjahr 2008 als Fahrer heute noch Sternsingergruppen.Das Wesentliche ist geblieben, resmiert er, wir bringen Gottes Segen in die Huser. Frher haben wir in Hillershausen wirklich alle Huser besucht, heute noch diejenigen, die einen Besuch wnschen. Die Sternsinger wurden berall herzlich empfangen, viele Senioren freuen sich sehr ber diese Tradition. Doch Kaspar, Melchior und Balthasar bringen nicht nur Segen.Als weltweit grte Solidarittsaktion von Kindern fr Kinder haben die Sternsinger in 50 Jahren mit 612 Millionen Euro Kindern in Not auf der ganzen Welt geholfen Mdchen und Jungen in ber 51.000 Projekten. Wofr sie sammeln, erleben die kleinen Knige der St. Mariengemeinde hautnah. Die Korbacher Sternsinger fahren auf Initiative des Vikars Bhneam Samstag, 12. Januar, zu einem groen Dankgottesdienst in den Dom in Paderborn. (red)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Evangelisches Gemeindehaus in Bad Wildungen war Ziel von Einbrechern

Ein Einbruch in das evangelische Gemeindehaus in Bad Wildungen beschäftigt die Polizei. Es ist nicht die einzige Tat in der Nacht und steht in Zusammenhang mit einem …
Evangelisches Gemeindehaus in Bad Wildungen war Ziel von Einbrechern

Einbrecher richten hohen Schaden in Bad Wildunger Bürogebäude an

Ein Bürogebäude in der Dr.-Born-Straße in Bad Wildungen ist aufgebrochen worden. Die Täter richteten dabei einen geschätzten Schaden von rund 8.000 Euro an.
Einbrecher richten hohen Schaden in Bad Wildunger Bürogebäude an

Baustellensicherung gestohlen: 30 Warnbaken und 10 Stellfüße verschwinden in Diemelstadt

Diebe haben insgesamt 30 Warnbaken und 10 dazugehörige Stellfüße von einer Baustellenabsicherung an einem Wirtschaftsweg zwischen Diemelstadt-Rhoden und …
Baustellensicherung gestohlen: 30 Warnbaken und 10 Stellfüße verschwinden in Diemelstadt

Vollsperrung zwischen Münden und Medebach: L 617 wird komplett erneuert

Die Fahrbahndecke des Landesstraßenverbunds L 617 (Hessen) und L 740 (NRW) zwischen Münden und Medebach wird ab Mittwoch komplett unter Vollsperrung erneuert. Die …
Vollsperrung zwischen Münden und Medebach: L 617 wird komplett erneuert

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.