Literatur-Festival mit zwei weiteren Stargästen

+

Schauspielerin Martina Gedeck und der Philosoph Peter Sloterdijk kommen zum „Literarischen Frühling in der Heimat der Brüder Grimm“.

Waldeck-Frankenberg. Mit zwei weiteren prominenten Gästen wartet der "Literarische Frühling in der Heimat der Brüder Grimm" auf. Wie die Organisatoren mitteilen, ist es gelungen, die Schauspielerin Martina Gedeck und den Philosophen Peter Sloterdijk für das Festival zu gewinnen.

Martina Gedeck wird am Samstag, 16. April, in der Wandelhalle Bad Wildungen aus dem Werk "Die Wand" der Österreicherin Marlen Haushofer lesen, das als Kultbuch gilt. Als diese Geschichte einer Frau, die allein auf einer Berghütte gegen widrigste Umstände anzukämpfen hat, 2012 verfilmt wurde, spielte Martina Gedeck die Hauptrolle.

Der Philosoph Peter Sloterdijk wird am Sonntag, 17. April, um 14.30 Uhr im Rittersaal von Schloss Waldeck bei der Veranstaltung "Ausgewählte Übertreibungen" zu Gast sein. Im munteren Dialog mit dem Journalisten Jochen Bittner gibt er einen Einblick in sein aktuelles Denken und Schaffen. Überdies wird er einen Einblick in sein neuestes Werk geben, "Das Schelling-Projekt", das wenige Tage später erscheinen wird.

Karten gibt es über die Website www.literarischer-fruehling.de oder bei den beteiligten Hotels.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Wilke Wurst Skandal: Aus den Reihen der SPD wird der Rücktritt des zuständigen Dezernenten gefordert
Waldeck-Frankenberg

Wilke Wurst Skandal: Aus den Reihen der SPD wird der Rücktritt des zuständigen Dezernenten gefordert

Aus den Reihen der SPD wird im Zusammenhang mit dem Wurstwaren-Skandal in Waldeck-Frankenberg der Rücktritt des Kreisbeigeordneten Fritz Schäfer und die Freistellung des …
Wilke Wurst Skandal: Aus den Reihen der SPD wird der Rücktritt des zuständigen Dezernenten gefordert
Neue Windräder in Adorf: Betreiber ABO Wind baut Windpark um
Waldeck-Frankenberg

Neue Windräder in Adorf: Betreiber ABO Wind baut Windpark um

In der Gemeinde Diemelsee drehen sich zahlreiche Windkraft-Rotoren verschiedener Anlagen-Generationen. Fünf davon werden nun abgebaut und durch zwei neue, …
Neue Windräder in Adorf: Betreiber ABO Wind baut Windpark um
Kreis und EWF bündeln Baustellen: Investitionsplan bis 2026 steht
Waldeck-Frankenberg

Kreis und EWF bündeln Baustellen: Investitionsplan bis 2026 steht

Der Erste Kreisbeigeordnete Karl-Friedrich Frese und der Sachgebietsleiter für Kreisstraßenbau, Adolf Scheuermann, haben bei der Energie Waldeck-Frankenberg EWF) die …
Kreis und EWF bündeln Baustellen: Investitionsplan bis 2026 steht
StudiumPlus verabschiedet 43 Absolventen in Bad Wildungen und Frankenberg
Waldeck-Frankenberg

StudiumPlus verabschiedet 43 Absolventen in Bad Wildungen und Frankenberg

Zum siebten Mal hat StudiumPlus an den Standorten Bad Wildungen und Frankenberg Absolventen verabschiedet.
StudiumPlus verabschiedet 43 Absolventen in Bad Wildungen und Frankenberg

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.