LKW-Anhänger gestohlen

Bad Wildungen. Von einem frei zugänglichen Firmengelände in der Industriestraße stahlen Unbekannte in der Zeit von Montagmittag, 12.30 Uhr bis Mitt

Bad Wildungen. Von einem frei zugänglichen Firmengelände in der Industriestraße stahlen Unbekannte in der Zeit von Montagmittag, 12.30 Uhr bis Mittwochabend, 18 Uhr einen grünen Zweiachs-Anhänger.

Der grüne Anhänger der Marke Müller (Typ SDAH Kipper offener Kasten) muss an einen LKW angehängt und abtransportiert worden sein. An dem Kipp-Anhänger war das amtliche Kennzeichen NOM-OZ 168 angebracht. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte bei der Polizeistation in Bad Wildungen, Tel.: 05621-7090-0; oder jeder anderen Polizeidienststelle

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Geschichtliche Wegweiser: Stelen in Bad Arolsen erzählen Geschichte des Bathildisheim e.V.

Zehn Stelen entlang der Bathildisstraße informieren über die mehr als 100-jährige Geschichte des Vereins.
Geschichtliche Wegweiser: Stelen in Bad Arolsen erzählen Geschichte des Bathildisheim e.V.

Irish Spring Festival - Frühlingsfest der Folk Music in Bad Wildungen

Das wohl wichtigste Frühlings-Folk-Festival des Landes, das „Irish Spring – Festival of Irish Folk Music“ macht im Rahmen seiner Tournee auch in der Wandelhalle Bad …
Irish Spring Festival - Frühlingsfest der Folk Music in Bad Wildungen

Streit um die Wohrateiche: Hainaer Bürger kämpfen für den Erhalt "ihrer" Teiche

Kürzlich hat der Landeswohlfahrtsverband Hessen Pläne veröffentlicht, die Wohrateiche bei Haina zurückbauen zu wollen. Eine Bürgerinitiative setzt sich nun für den …
Streit um die Wohrateiche: Hainaer Bürger kämpfen für den Erhalt "ihrer" Teiche

Korbach sucht die neue Goldmarie: Wer folgt auf Lisa-Marie?

Die Stadt Korbach sucht ein neues Gesicht. Los Mädels, bewerbt euch!
Korbach sucht die neue Goldmarie: Wer folgt auf Lisa-Marie?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.