LKW-Fahrer ohne Führerschein

+
Die Polizei untersagte dem Lkw-Fahrer die Weiterfahrt.

Streife des Verkehrsdienstes kontrolliert LKW Fahrer auf Umgehungsstraße. Fahrer ohne Besitz eines gültigen Führerscheins.

Korbach. Anfang der letzten Septemberwoche 2016,  kontrollierte eine Streife des Verkehrsdientes der Korbacher Polizei einen LKW-Fahrer auf der Korbacher Umgehungsstraße, weil er mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der 64-jährige LKW-Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Er konnte zwar einen Führerschein vorlegen, die notwenidge Fahrerlaubnis der Klasse C war aber seit dem 9. September 2016 erloschen. Da er seit dem 9. September beinahe täglich mit dem LKW unterwegs war, muss er sich nun für jede einzelne Tat verantworten.

Antonio Diaz vom Verkehrsdienst: "Das Ablaufdatum der Führerscheinklasse ,C' ist im Führerschein vermerkt. Jeder LKW-Fahrer ist selber dafür verantwortlich, dass die Fahrerlaubnis rechtzeitig verlängert wird. Eine Aufforderung seitens der Führerscheinstelle erfolgt nicht".

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Landkreis untersagt die Nutzung von Zweitwohnungen

Der Landkreis Waldeck-Frankenberg hat mit Wirkung vom 3. April die Nutzung von Zweitwohnungen untersagt, um einer weiteren Ausbreitung des Coronavirus entgegenzuwirken.
Landkreis untersagt die Nutzung von Zweitwohnungen

Einbruch in Antiquitätengeschäft - Zeuge beobachtet flüchtigen Täter

Vergangene Nacht ist eine unbekannte männliche Person in ein Antiquitätengeschäft in Bad Wildungen eingebrochen.
Einbruch in Antiquitätengeschäft - Zeuge beobachtet flüchtigen Täter

Polizei sucht Zeugen: Einbruch in Landwarenhandel

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde in Sachsenhausen in einen Landwarenhandel eingebrochen. Die Täter richteten einen Sachschaden in Höhe von mindestens 5.000 …
Polizei sucht Zeugen: Einbruch in Landwarenhandel

Neue Zahl der Coronavirus Infektionen in Hessen

Die Zahl der mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 Infizierten steigt in Hessen trotz der Maßnahmen zur Eindämmung weiter. 26 Tote und 3.582 Infizierte sind es aktuell.
Neue Zahl der Coronavirus Infektionen in Hessen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.