Löcher in den Tank gebohrt

+

Freienhagen. Am Wochenende waren Dieseldiebe in der Zeit von Samstag 12.30 Uhr bis Montagmorgen 7 Uhr an der Baustelle auf der Bundesstraße B 251 im

Freienhagen. Am Wochenende waren Dieseldiebe in der Zeit von Samstag 12.30 Uhr bis Montagmorgen 7 Uhr an der Baustelle auf der Bundesstraße B 251 im Bereich Freienhagen unterwegs. Die Diebe zapften bei einem Bagger mehr als 200 Liter Diesel ab. Neben dem Verlust des Kraftstoffes ist für die Korbacher Baufirma besonders ärgerlich, dass die Diebe zwei Löcher in den Tank bohrten um den Kraftstoff abzuzapfen. Hinweise nimmt die Polizeistation in Korbach, Tel.: 05631/9710, entgegen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Lost Places im Landkreis: Der Tresor im Wald

„Lost Places“ sind der Renner im Internet, vor allem bei YouTube. Verlassene Häuser, Bunker, Fabrikgebäude, Kasernen und anderes findet sich auch in unserem Landkreis.
Lost Places im Landkreis: Der Tresor im Wald

Ein Zirkus gestrandet in der Krise: Das Lebensmodell der Freiheitsliebenden kämpft mit den Auswirkungen der Pandemie

Der 1703 gegründete Zirkus musste schon viele Schicksalsschläge wegstecken, doch die Corona-Krise könnte der letzte Kampf für das Traditionsunternehmen Barelli werden.
Ein Zirkus gestrandet in der Krise: Das Lebensmodell der Freiheitsliebenden kämpft mit den Auswirkungen der Pandemie

Frau wird Opfer von Enkeltrick - Betrüger ergaunern 10.000 Euro

Am Donnerstag, 8. April, haben Unbekannte eine Frau aus einem Battenberger Ortsteil mit dem sogenannten Enkeltrick um ihr Erspartes gebracht.
Frau wird Opfer von Enkeltrick - Betrüger ergaunern 10.000 Euro

Wenn du mich verlässt, komm ich mit, sagt Komikerin Tina Teubner

Komikerin Tina Teubner  hat die Erziehung ihres Mannes erfolgreich abgeschlossen und sucht nach neuen Herausforderungen. Davon berichtet ihr neuestes Kabarettprogramm in …
Wenn du mich verlässt, komm ich mit, sagt Komikerin Tina Teubner

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.