Loren erinnern an den Bergbau

Dorfitter. Eine historische Bergbau-Lore hat der Ortsbeirat in Zusammenarbeit mit dem Heimat- und Kulturverein "WIR-in Dorfitter" e. V. in V

Dorfitter. Eine historische Bergbau-Lore hat der Ortsbeirat in Zusammenarbeit mit dem Heimat- und Kulturverein "WIR-in Dorfitter" e. V. in Vöhl-Dorfitter aufgestellt. Die Lore soll an die frühere Bergbauzeit im Ittertal erinnern. Vermutlich schon zu Zeiten der Römer wurde im Ittertal Kupfer gewonnen, heißt es in der Pressemitteilung der Gemeinde.

Zwischen 1710 und 1868 geschah dies dann in industriellem Rahmen. Zu dieser Zeit war das Bergwerk der größte Arbeitgeber in der Umgebung. Zahlreiche Schächte, Bergbauhalden zeugen genauso wie die Bergkirche in Thalitter noch heute davon. Der Standort in der Nähe des Sportplatzes Dorfitter wurde gewählt, da sich dieser in der Nähe der Abbaustätte "Appelau" befindet. Ebenso ist dort ein Einstieg in den vorgesehenen geologischen Bergbaupfad geplant.

Neben Dorfitter sind Standorte für weiter Loren in Obernburg und Thalitter ausgewählt worden. Die Instandsetzungskosten der alten Loren wurden mit den Einnahmen des Bergwerk-Festes 2010 in Thalitterbezahlt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Geheimnisse tief im Schlamm der Wohrateiche: Tresor, Revolver, Zigarettenautomaten und Munition wurden hier versenkt

Nach dem Ablassen des Wassers aus den Wohrateichen in Haina hatte man einen Tresor, zwei Zigarettenautomaten, Munition und einen Revolver im Schlamm der Teiche gefunden.
Geheimnisse tief im Schlamm der Wohrateiche: Tresor, Revolver, Zigarettenautomaten und Munition wurden hier versenkt

Die Wohrateiche bei Haina geben kriminelle Geheimnisse preis

Als die Löschteiche (Wohrateiche) in der Nähe der Vitos-Klinik Haina trockengelegt wurden, kamen verschiedene Gegenstände zum Vorschein, die weitere Ermittlungen der …
Die Wohrateiche bei Haina geben kriminelle Geheimnisse preis

Straßenabschnitte am Edersee bleiben gesperrt: Experten klären Sicherheitslage für Verkehrsteilnehmer

Ein Expertenteam ist am Edersee nun dabei, die durch Trockenheit geschädigten Bäume einzeln zu begutachten. Auf dieser Basis wird entschieden, welche technischen …
Straßenabschnitte am Edersee bleiben gesperrt: Experten klären Sicherheitslage für Verkehrsteilnehmer

Alarm in Reitzenhagen: Einbrecher werden in Bad Wildunger Ortsteil in die Flucht geschlagen

Am 18. Oktober gegen 1.30 Uhr ist im Bad Wildunger Ortsteil Reitzenhagen, Am Unterscheid, in einem Einfamilienhaus ein Alarm ausgelöst worden. 
Alarm in Reitzenhagen: Einbrecher werden in Bad Wildunger Ortsteil in die Flucht geschlagen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.