Lost Places in Waldeck-Frankenberg: Eine verlassene Kurklinik mit großem Gruselfaktor

Lost Places in Waldeck-Frankenberg: Eine verlassene Kurklinik mit großem Gruselfaktor
1 von 2
Lost Places in Waldeck-Frankenberg: Eine verlassene Kurklinik mit großem Gruselfaktor
Lost Places in Waldeck-Frankenberg: Eine verlassene Kurklinik mit großem Gruselfaktor
2 von 2
Lost Places in Waldeck-Frankenberg: Eine verlassene Kurklinik mit großem Gruselfaktor

Eingeschlagene Fenster, zerstörte Türen, abgefallene Dachziegel, alles zugenagelt. Die ehemalige Kurklinik sieht verheerend aus.

Waldeck-Frankenberg - Zu den „Lost Places“ im Landkreis zählt auch dieses Beispiel. Eingeschlagene Fenster, zerstörte Türen, abgefallene Dachziegel, alles zugenagelt. Die ehemalige Kurklinik sieht verheerend aus.

Lange Zeit war das Gebäude wohl Treffpunkt für Vandalen. Deshalb nennen wir hier auch keine genauen Orte oder Daten. Auf dem Gelände befinden sich die mehrgeschossigen Klinikgebäude, das Wohnhaus des ehemaligen Chefarztes und ein kleiner Pferdestall.

1989 wurde die Klinik aufgegeben. In den folgenden Jahren diente sie als Unterkunft für Übersiedler aus der DDR und später für Aussiedler aus Osteuropa. Seit 1999 steht das Gebäude leer und seither wurde es weitestgehend verwüstet. So ist aus der ehemaligen Klinik in 18 Jahren Leerstand eine Ruine geworden.

Verschiedene Verkaufsversuche sind stets gescheitert. Das Ärztehaus ist mittlerweile verkauft und wird offenbar renoviert. Vor kurzen schien noch einmal Bewegung in die Verkaufsverhandlungen für ein zukünftiges Altersheim gekommen zu sein, die aber wohl wieder geplatzt sind. Seit dem Tod des früheren Besitzers gehören die verfallenen Immobilien und die Freiflächen jeweils zur Hälfte seiner Witwe und dem Land Hessen. (rff)

Lesen Sie dazu auch: Der Tresor im Wald...

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand in Lütersheim: Zwei Männer mit Verdacht auf Mord und Hehlerei festgenommen

Nachdem beim Wohnhausbrand in Lütersheim ein Mann gewaltsam ums Leben kam, hat die Mordkommission zwei Tatverdächtige festgenommen.
Wohnhausbrand in Lütersheim: Zwei Männer mit Verdacht auf Mord und Hehlerei festgenommen

Landschaftsgärtner fordern mehr Qualität bei den Berufschulen

Haben Berufschulen mit möglichst vielen Berufzweigen ausgedient? „Ja“, sagt der Fachverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Hessen-Thüringen (FGL). Die Qualität …
Landschaftsgärtner fordern mehr Qualität bei den Berufschulen

Einbruch in die Wäscherei bei der Lebenshilfe in Frankenberg

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 12. Dezember 2018, ist ein  Einbrecher bei der Lebenshilfe in Frankenberg eingestiegen.
Einbruch in die Wäscherei bei der Lebenshilfe in Frankenberg

Weihnachtsmarkt vor einem der „größten Adventskalender der Welt“ in Waldeck

Vor der Kulisse eines der „größten Adventskalender der Welt“ findet am Samstag, 15. Dezember, wieder der traditionelle Weihnachtsmarkt der Interessengemeinschaft Aktives …
Weihnachtsmarkt vor einem der „größten Adventskalender der Welt“ in Waldeck

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.