Lost Places in Waldeck-Frankenberg: Eine verlassene Kurklinik mit großem Gruselfaktor

Lost Places in Waldeck-Frankenberg: Eine verlassene Kurklinik mit großem Gruselfaktor
1 von 2
Lost Places in Waldeck-Frankenberg: Eine verlassene Kurklinik mit großem Gruselfaktor
Lost Places in Waldeck-Frankenberg: Eine verlassene Kurklinik mit großem Gruselfaktor
2 von 2
Lost Places in Waldeck-Frankenberg: Eine verlassene Kurklinik mit großem Gruselfaktor

Eingeschlagene Fenster, zerstörte Türen, abgefallene Dachziegel, alles zugenagelt. Die ehemalige Kurklinik sieht verheerend aus.

Waldeck-Frankenberg - Zu den „Lost Places“ im Landkreis zählt auch dieses Beispiel. Eingeschlagene Fenster, zerstörte Türen, abgefallene Dachziegel, alles zugenagelt. Die ehemalige Kurklinik sieht verheerend aus.

Lange Zeit war das Gebäude wohl Treffpunkt für Vandalen. Deshalb nennen wir hier auch keine genauen Orte oder Daten. Auf dem Gelände befinden sich die mehrgeschossigen Klinikgebäude, das Wohnhaus des ehemaligen Chefarztes und ein kleiner Pferdestall.

1989 wurde die Klinik aufgegeben. In den folgenden Jahren diente sie als Unterkunft für Übersiedler aus der DDR und später für Aussiedler aus Osteuropa. Seit 1999 steht das Gebäude leer und seither wurde es weitestgehend verwüstet. So ist aus der ehemaligen Klinik in 18 Jahren Leerstand eine Ruine geworden.

Verschiedene Verkaufsversuche sind stets gescheitert. Das Ärztehaus ist mittlerweile verkauft und wird offenbar renoviert. Vor kurzen schien noch einmal Bewegung in die Verkaufsverhandlungen für ein zukünftiges Altersheim gekommen zu sein, die aber wohl wieder geplatzt sind. Seit dem Tod des früheren Besitzers gehören die verfallenen Immobilien und die Freiflächen jeweils zur Hälfte seiner Witwe und dem Land Hessen. (rff)

Lesen Sie dazu auch: Der Tresor im Wald...

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schwere Rüttelplatte von Baustelle bei Dehringhausen abtransportiert

Am vergangenen Wochenende wurde vom Baustellengelände an der Landesstraße 3083 zwischen Freienhagen und Dehringhausen eine 500 Kilogramm schwere Rüttelplatte der Firma …
Schwere Rüttelplatte von Baustelle bei Dehringhausen abtransportiert

Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung durch Farbschmiererei an Sporthalle in Korbach

Der oder die unbekannten Täter sprühten links neben dem Haupteingang den Schriftzug "WEAK1" auf und verursachten dadurch einen Schaden in Höhe von 250 Euro, meldet die …
Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung durch Farbschmiererei an Sporthalle in Korbach

Die aktuellen Zahlen der Coronavirus Infektionen in Hessen

Die Zahl der mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 Infizierten ist in Hessen seit des Ausbruchs der Pandemie hierzulande auf 12.142 am 3. August 2020 angestiegen. Es sind …
Die aktuellen Zahlen der Coronavirus Infektionen in Hessen

Umweltstraftat in Vöhl: Batterien und Asbestplatten landen im ehemaligen Steinbruch

Im ehemaligen Steinbruch von Vöhl-Schmittlotheim ist umweltgefährdender Abfall abgeladen worden. Der oder die Täter ließen illegal Glas, Altreifen, Elektronik, Batterien …
Umweltstraftat in Vöhl: Batterien und Asbestplatten landen im ehemaligen Steinbruch

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.