Luftballonwettflug

Korbach. Welcher Luftballon fliegt am weitesten? Mit dieser Frage werden hunderte Kinder am Donnerstag, 3. Juli, die Erffnung des Altstadt-Kultu

Korbach. Welcher Luftballon fliegt am weitesten? Mit dieser Frage werden hunderte Kinder am Donnerstag, 3. Juli, die Erffnung des Altstadt-Kulturfestes auf dem Rathausvorplatz begleiten. Teilnahmekarten fr den Wettflug knnen ab sofort im Brgerbro des Rathauses abgeholt werden. Ansonsten gibt es Karten und die goldrichtigen Luftballons ab 17 Uhr am Stand gegenber der Stadtbcherei. Nach der Erffnungsrede geben Brgermeister Klaus Friedrich und Goldmarie Melanie Buhl den Start fr den beliebten Wettbewerb der Kleinsten frei. Traditionell wird die Erffnung durch die Kanoniere der Gruppe St. Barbara der Schtzengilde 1377 Korbach begleitet. Die musikalische Umrahmung bernehmen in diesem Jahr die Grenzlandmusikanten aus Hillershausen und die Folkloregruppe Zespl Piesni i Tanca Pyrzyce.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Sturm „Ignatz“ wirbelt den ÖPNV in Nordhessen durcheinander
Kassel

Sturm „Ignatz“ wirbelt den ÖPNV in Nordhessen durcheinander

Wegen Sturmschäden sind bisher einige Linien und Strecken nicht befahrbar
Sturm „Ignatz“ wirbelt den ÖPNV in Nordhessen durcheinander
Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“
Kassel

Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“

„Wir sind hinter der Theke genau so gut, wie davor“ scherzen die neuen „Holy Nosh Deli“-Inhaber Silvio Heinevetter und Yannick Klütsch.
Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“
Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer<br/>verletzt - Tatverdächtiger nun in Psychiatrie untergebracht
Kassel

Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer
verletzt - Tatverdächtiger nun in Psychiatrie untergebracht

Am Dienstagmittag wurden Rettungskräfte und die Polizei zu einer Flüchtlingseinrichtung in der Frankfurter Straße in Kassel gerufen, nachdem dort ein Mitarbeiter mit …
Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer
verletzt - Tatverdächtiger nun in Psychiatrie untergebracht
Ein Engländer in Gottsbüren: Aus einem Fachwerkhaus wird ein "British Pub"
Landkreis Kassel

Ein Engländer in Gottsbüren: Aus einem Fachwerkhaus wird ein "British Pub"

Der Brite David Gunson renoviert ein rund 400 Jahre altes Fachwerkhaus am Kirchhof in Gottsbüren. Hier soll im Frühjahr 2019 ein "British Pub" entstehen: Mit …
Ein Engländer in Gottsbüren: Aus einem Fachwerkhaus wird ein "British Pub"

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.