Mädchen für MINT-Berufe begeistern

Foto: Veranstalter
+
Foto: Veranstalter

Hessen. MINT-Girls-Camps bieten hessischen Schülerinnen praktische Einblicke in die Berufe der Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik.

Hessen. Junge Frauen sind in den MINT-Berufen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) noch immer deutlich unterrepräsentiert, und das, obwohl diese sehr gute Zukunftsperspektiven bieten.Mit einem über eine reine Informationsveranstaltung herausgehenden mehrtägigen Angebot will die Sportjugend Hessen in Kooperation mit Provadis Mädchen im Alter von 14 bis16 Jahren MINT Berufe näher bringen. Dazu besuchen die Mädchen während der Sommerferien fünf Tage lang ein MINT Girls Camp. Tagsüber lernen sie in unterschiedlichen Firmen z.B. den Umgang mit Schweiß- und Lötgeräten, stellen in Chemielabors Cremes her oder entwickeln Computerprogramme.Eingebunden sind diese Praxistage in ein Camp-Konzept, das den Mädchen außerdem ein attraktives und bewegtes Bildungs- und Freizeitprogramm bietet. So sorgen am Nachmittag und Abend ein buntes Programm von sportlichen Highlights mit Klettern, Schwimmen, (Fuß-) Ball spielen und Abenteuersport sowie ein Wellnessabend für das richtige Feriengefühl. Darüber hinaus werden aber auch die praktischen Erfahrungen der Mädchen in den MINT–Themenblöcken aufgegriffen.Die Kosten betragen für Übernachtung, Verpflegung, die Teilnahme am gesamten Programm und die Fahrtkosten vor Ort 50,00 €.Die MINT Girls Camps, die in diesem Jahr zum vierten Mal stattfinden, gehen auf eine Initiative des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung zurück und werden von der Regionaldirektion Hessen der Bundesagentur für Arbeit und dem Hessischen Kultusministerium unterstützt.

Finanziert wird das Projekt vom Land Hessen unter Einsatz von Mitteln des Europäischen Sozialfonds und mit Mitteln der Regionaldirektion Hessen der Bundesagentur für Arbeit.

In den Sommerferien finden 2014 hessenweit vier Camps statt, in den Herbstferien folgen vier weitere:27.07. – 01.08.2014 Frankfurt am Main27.07. – 01.08.2014 Wiesbaden03.08. – 08.08.2014 Wetzlar / Gießen24.08. – 29.08.2014 Kassel

Weitere Informationen und Online-Anmeldung unter www.mint-girls-camps.de.

BU:In der Metall-Werkstatt von Provadis – Partner für Bildung und Beratung GmbH wird ein Türschild hergestellt. (Foto: Sportjugend Hessen)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Wasser präziser steuern: CDU-Kreisverband stößt zusätzliche Datenerhebung am Edersee an

Die Christdemokraten wollen sich nicht nachsagen lassen, das außer Poltern nichts geschehen ist und setzen auf gemeinsames Handeln im Sinne von mehr Tourismus am Edersee …
Wasser präziser steuern: CDU-Kreisverband stößt zusätzliche Datenerhebung am Edersee an

Hightech im Handwerk: Mensch-Maschine macht müde Maler zur Geschichte

Das mit 1,9 Kilogramm leichteste Exoskelett seiner Art ist ein „passives Modell“. Es benötigt eine Energiezufuhr durch eine Batterie.
Hightech im Handwerk: Mensch-Maschine macht müde Maler zur Geschichte

Das Tierheim Bad Wildungen sucht ein neues Zuhause für den Kater Speedy

Der schwarze Kater mit den grauen Abzeichen liebt es ruhig und auf keinen Fall hektisch.
Das Tierheim Bad Wildungen sucht ein neues Zuhause für den Kater Speedy

Glückliche Absolventen feiern ihr Examen im Stadtkrankenhaus Korbach

Unter den besonderen Bedingungen der aktuell andauernden Corona-Pandemie nahmen die diesjährigen Absolventen im Bildungszentrum am Stadtkrankenhaus Korbach ihre Urkunden …
Glückliche Absolventen feiern ihr Examen im Stadtkrankenhaus Korbach

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.