Das „Magische Karussell“ nimmt Fahrt auf

Foto: Freilichtbühne Hallenberg
+
Foto: Freilichtbühne Hallenberg

Nachbarkreis. „Herr der Diebe“ hat Premiere auf der Freilichtbühne Hallenberg

Hallenberg. Auf dem "Magischen Karussell" werden Träume wahr: Endlich erwachsen und ewige Jugend! Das mysteriöse Gefährt spielt in dem Kinder- und Jugendstück "Herr der Diebe", mit dem die diesjährige Spielzeit auf der Freilichtbühne Hallenberg am 1. Juni eröffnet wird, eine zentrale Rolle.

In dem Stück von Cornelia Funke, die zu den erfolgreichsten Jugendbuchautorinnen der Gegenwart zählt, machen sich Bo und sein großer Bruder Prosper alleine auf den Weg nach Venedig. Von den Geheimnissen dieser Stadt hatte ihnen Ihre verstorbene Mutter erzählt. Auf der Flucht vor ihrer Tante Esther, die Prosper in ein Internat stecken und Bo adoptieren will, treffen sie auf Scipio, den geheimnisvollen "Herrn der Diebe", der ihnen Unterschlupf gewährt. Scipio ist der Anführer einer Kinderbande, die ihr Hauptquartier in einem verlassenen Kino aufgeschlagen hat und sich mit Diebstählen über Wasser hält. Als sie von einem alten Grafen den Auftrag erhalten, einen rätselhaften hölzernen Flügel zu "besorgen", geraten sie in eine abenteuerliche Geschichte hinein, die sie zu einem magischen Karussell führt.

In der farbenfrohen, aufwendig kostümierten und aktionsreichen Inszenierung von Regisseurin Dorothee Hollender mit viel Tanz, Akrobatik und Musik bietet "Herr der Diebe" spannende Unterhaltung, Magie und Abenteuer für die ganze Familie.Premiere ist am 1. Juni um 15.30 Uhr. Dr. Reinhard Kubat, Landrat des Kreises Waldeck-Frankenberg, wird die Spielzeit eröffnen.

Ein besonderes Angebot macht die Freilichtbühne den Freunden des Sommertheaters am zweiten Spieltag (7. Juni, 15.30 Uhr): Besucher in Kostümen des Venezianischen Karnevals oder im Dress des "Herrn der Diebe" erhalten freien Eintritt.

Ausführliche Infos und Reservierungswünsche für die Spielsaison 2014:Freilichtbühne Hallenberg, Freilichtbühnenweg, 59969 Hallenberg, Tel: 02984 / 929190, Fax: 02984 / 929192, Email: info@freilichtbuehne-hallenberg.de. Infos auch über die Homepage der Freilichtbühne: www.freilichtbuehne-hallenberg.de .

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ohlenbeck - Welleringhausen: Sperrung wegen Baumfällarbeiten

Aufgrund kurzfristig erforderlicher Baumfällarbeiten muss die Kreisstraße K 61 zwischen der Ohlenbeck an der B 251 und Welleringhausen vom 13. bis 14. August voll …
Ohlenbeck - Welleringhausen: Sperrung wegen Baumfällarbeiten

Metallfund im Edersee - Polizei und Kampfmittelräumdienst im Einsatz

Eine Familie hat einen verdächtigen, metallischen Gegenstand auf dem Grund des trockenen Edersees gefunden. Es konnte jedoch Entwarnung gegeben werden. Die Polizei gibt …
Metallfund im Edersee - Polizei und Kampfmittelräumdienst im Einsatz

Besitzer verfolgt die Diebe seines gestohlenen Motorrades am Diemelsee

Nach Diebstahl einer 125er Yamaha mit HSK-Kennzeichen nimmt der Besitzer der Maschine Stunden später die Verfolgung am Diemelsee auf.
Besitzer verfolgt die Diebe seines gestohlenen Motorrades am Diemelsee

Urlaubszeit ist Einbruchszeit auch in Vöhl

Einbrecher nutzten die Abwesenheit der Bewohner eines Wohnhauses in Vöhl-Marienhagen. Wie die Polizei mitteilt, verschwanden die Täter aber ohne Beute.
Urlaubszeit ist Einbruchszeit auch in Vöhl

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.