Der „Mai-Kick“ auf dem Arbeitsmarkt bleibt aus

Die Arbeitslosenquote im Mai 2014 laut Arbeitsagentur.
+
Die Arbeitslosenquote im Mai 2014 laut Arbeitsagentur.

Waldeck-Frankenberg. Besonders Ältere, Einwanderer und Langzeitarbeitslose sind betroffen. Im Landkreis ging dennoch die Arbeitslosigkeit zurück.

Waldeck-Frankenberg. Der wie üblich erwartete "Mai-Kick" auf dem Arbeitsmarkt bleibt aus. Während die Belebung im Frühsommer in den letzten fünf Jahren die Arbeitslosigkeit um durchschnittlich 5,6 Prozent zum Vormonat sinken ließ, sind es diesmal nur 1,5 Prozent und das ist einhessenweiter Trend. Besonders Ältere, Einwanderer und Langzeitarbeitslose sind betroffen.

Im Landkreis ging dennoch die Arbeitslosigkeit zurück. Saisonüblich steigen der Bestand und Zugang an gemeldeten Stellen. Sowohl neue 715 Jobofferten und eine Stellenpool mit 1.693 Beschäftigungsmöglichkeiten sind vorhanden. Dem gegenüber stehen im Landkreis 4.166 Personen ohne Arbeit. Das sind 109 weniger als im Vormonat und 206 weniger als im Mai 2013. Die aktuelle Quote ist 4,8 Prozent, im April waren es 5,0 Prozent.

In Korbach und Bad Wildungen sind 2.034 Menschen ohne Arbeit registriert. Das sind 85 weniger als im April. Die Geschäftsstelle Frankenberg meldet 1.157 Arbeitslose. Das entspricht einem Zugang von 11 Personen (plus 1,0 Prozent) gegenüber dem Vormonat und einem Abgang von 150 Personen (minus 11,5 Prozent) gegenüber dem Vorjahresmonat. 4,0 Prozent lautet die Quote im Mai, 4,0 Prozent waren es auch im April und 4,6 Prozent im Mai 2013. In Bad Arolsen sind 975 Menschen ohne Beschäftigung. Im Vergleich zu April sind das 35 weniger.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Reiserückkehrer dürfen sich im Landkreis kostenlos auf das Coronavirus testen lassen

Reiserückkehrer, die beispielsweise aus dem Urlaub oder von einer Geschäftsreise nach Waldeck-Frankenberg zurückkommen, können sich an ihren Hausarzt wenden, der alles …
Reiserückkehrer dürfen sich im Landkreis kostenlos auf das Coronavirus testen lassen

Drogen, Messer, Haftbefehl: Gesuchter ist am Schulgelände in Bad Arolsen unterwegs

Dubiose Gestalten wollten nachts nahe einer Schule Bad Arolsen "Holz entsorgen". Als die Polizei die beiden Männer überprüft, klicken sofort die Handschellen.
Drogen, Messer, Haftbefehl: Gesuchter ist am Schulgelände in Bad Arolsen unterwegs

Wandern im Nationalpark Kellerwald-Edersee

Geführte Wanderungen im Natur- und Nationalpark Kellerwald-Edersee finden unter coronakonformen Bedingungen statt. Aktuell wird eine Familienwanderung, eine Exkursion zu …
Wandern im Nationalpark Kellerwald-Edersee

Schwere Rüttelplatte von Baustelle bei Dehringhausen abtransportiert

Am vergangenen Wochenende wurde vom Baustellengelände an der Landesstraße 3083 zwischen Freienhagen und Dehringhausen eine 500 Kilogramm schwere Rüttelplatte der Firma …
Schwere Rüttelplatte von Baustelle bei Dehringhausen abtransportiert

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.