Mann bei Bank in Bad Arolsen bestohlen: Räuber flüchtet

Diebe, Diebstahl, stehlen, Geldbörse, Portemonnaie, Portmonee, Trickdiebstahl, Trickdiebe, Abzocke, abzocken, abgezockt, Geld, Geld wechseln, Geldwechseltrick, Geldschein, Geldscheine

Mann wird beim Geld abheben in einer Bank in Bad Arolsen angesprochen und bestohlen. Unbekannter flüchtet mit Bargeld.

Bad Arolsen. Ein 41-jähriger Mann aus Bad Arolsen hob am Sonntagabend um 21 Uhr Geld an einem Geldautomaten im Eingangsbereich einer Bank in der Bahnhofstraße ab, als er von einem unbekannten jungen Mann angesprochen wurde. Nachdem der Bad Arolser das abgehobene Bargeld in Händen hielt, riss es ihm der Unbekannte aus der Hand und flüchtete mit dem 3-stelligen Bargeldbetrag durch die Bahnhofstraße in Richtung alter Friedhof.

Der Geschädigte verfolgte den Räuber noch ein Stück, musste dann aber letztlich aufgeben. Der unbekannte Räuber soll zwischen 17 - 20 Jahre alt und etwa 180 - 182 cm groß sein. Er hatte dunkle Haare und einen südländischen Teint. Bekleidet war er mit einer dunklen Jacke und einer grauen Wollmütze.

Hinweise an die Kriminalpolizei Korbach, Tel.: 05631-9710.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Brutale Bierlaune: 22-Jähriger riskiert das Leben einer jungen Familie
Waldeck-Frankenberg

Brutale Bierlaune: 22-Jähriger riskiert das Leben einer jungen Familie

Ein brutaler Angriff ereignete sich aus einem fahrenden Auto heraus gestern Abend auf der B253 bei Burgwald-Bottendorf. Als mutmaßlichen Täter hat die Polizei einen …
Brutale Bierlaune: 22-Jähriger riskiert das Leben einer jungen Familie
Hochheidetag auf dem Kahle Pön
Waldeck-Frankenberg

Hochheidetag auf dem Kahle Pön

Die violett blühende Landschaft auf dem Kahle Pön bei Willingen-Usseln ist Kulisse für den vierten Hochheidetag am Sonntag, 8. August.
Hochheidetag auf dem Kahle Pön
Waldeckische Landeszeitung in neuer Hand
Waldeck-Frankenberg

Waldeckische Landeszeitung in neuer Hand

Die „Waldeckische Landeszeitung“ und die „Frankenberger Zeitung“ sind verkauft. Heute gab es eine Betriebsversammlung beim Bing Verlag.
Waldeckische Landeszeitung in neuer Hand
Friseur-Innung bekommt einen neuen Obermeister
Waldeck-Frankenberg

Friseur-Innung bekommt einen neuen Obermeister

Henrik Westmeier aus Edertal-Hemfurth ist neuer Obermeister der heimischen Friseur-Innung. Einstimmig wählte ihn die Hauptversammlung.
Friseur-Innung bekommt einen neuen Obermeister

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.