Maskierter überfällt Tankstelle in Bad Arolsen

+
Blaulicht, Polizei, Rettungsdienst, Feuerwehr, Verhaftung, Absperrung, Feuer, Haft, Sperrung, Waffe, Gewalt, Polizist, Polizistin. Fotos: Sippel, Göbel, Grebe

Ein maskierter Mann hat eine Tankstelle in Bad Arolsen überfallen und Bargeld in bislang unbekannter Höhe erbeutet.

Bad Arolsen. Ein maskierter Mann hat am Mittwochabend, 27. Januar 2016, um 20.55 Uhr eine Tankstelle in der Korbacher Straße überfallen und Bargeld in bislang unbekannter Höhe erbeutet, berichtet die Polizei. Er bedrohte die 48-jährige Angestellte mit einer Pistole. In akzentfreiem Deutsch verlangte der Mann die Herausgabe des Geldes. Er verstaute den Kasseninhalt in eine weiße Plastiktüte und verschwand zu Fuß in Richtung Stadtmitte. Der Täter ist etwa 1,80 Meter groß, schlank und sportlich. Sein Alter wird auf 30 bis 35 Jahre geschätzt. Der Mann hatte südländisches Aussehen. Bekleidet war er mit einer quergesteppten Daunenjacke mit Kapuze. Er trug eine grüne Strickmütze mit Sehschlitzen. Hinweise bearbeitet die Kripo in Korbach, Tel.: 05631-9710.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Körperverletzung am Bahnhof Stryck - Bundespolizei sucht Zeugen

Die Bundespolizei sucht wegen einer Körperverletzung am Bahnhof Stryck einen bislang unbekannten Täter und bittet daher um Zeugenhinweise
Körperverletzung am Bahnhof Stryck - Bundespolizei sucht Zeugen

Über 23.00 Besucher beim Skispringen in Willingen

Auch am 2. Tag beim FIS Weltcupspringen in Willingen am heutigen Samstag gab es für die Einsatzkräfte der Polizei wenig zu tun.
Über 23.00 Besucher beim Skispringen in Willingen
Video

Willingen feiert: Top-Athleten, Top-Publikum und einen Top-Auftakt

Markus Eisenbichler gewann mit (164,1/146,0) die Qualifikation zum Skisprung-Weltcup auf der Mühlenkopfschanze im neuen Format „Willingen/5 für“.
Willingen feiert: Top-Athleten, Top-Publikum und einen Top-Auftakt

Platz zwei für die DSV-Adler beim Teamwettbewerb 2019 in Willingen

Hier die Szenen vom Teamwettbewerb und der Qualifikation vom 15. Februar 2019 beim Weltcup-Wochenende in Willingen.
Platz zwei für die DSV-Adler beim Teamwettbewerb 2019 in Willingen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.