Maskierter überfällt Tankstelle in Bad Arolsen

+
Blaulicht, Polizei, Rettungsdienst, Feuerwehr, Verhaftung, Absperrung, Feuer, Haft, Sperrung, Waffe, Gewalt, Polizist, Polizistin. Fotos: Sippel, Göbel, Grebe

Ein maskierter Mann hat eine Tankstelle in Bad Arolsen überfallen und Bargeld in bislang unbekannter Höhe erbeutet.

Bad Arolsen. Ein maskierter Mann hat am Mittwochabend, 27. Januar 2016, um 20.55 Uhr eine Tankstelle in der Korbacher Straße überfallen und Bargeld in bislang unbekannter Höhe erbeutet, berichtet die Polizei. Er bedrohte die 48-jährige Angestellte mit einer Pistole. In akzentfreiem Deutsch verlangte der Mann die Herausgabe des Geldes. Er verstaute den Kasseninhalt in eine weiße Plastiktüte und verschwand zu Fuß in Richtung Stadtmitte. Der Täter ist etwa 1,80 Meter groß, schlank und sportlich. Sein Alter wird auf 30 bis 35 Jahre geschätzt. Der Mann hatte südländisches Aussehen. Bekleidet war er mit einer quergesteppten Daunenjacke mit Kapuze. Er trug eine grüne Strickmütze mit Sehschlitzen. Hinweise bearbeitet die Kripo in Korbach, Tel.: 05631-9710.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Einbrecher hauen Loch in die Wand der Gemeindeverwaltung Bromskirchen

Wie die Polizei berichtet, müssen es die Täter beim Einbruch auf den Geldautomaten bei der Gemeindeverwaltung Bromskirchen abgesehen haben.
Einbrecher hauen Loch in die Wand der Gemeindeverwaltung Bromskirchen

Mountainbike im Wert von 5.000 Euro in Edertal gestohlen

Das hochwertige Fahrrad ist von der Marke Canyon Modell NRN CF.
Mountainbike im Wert von 5.000 Euro in Edertal gestohlen

Randale am Edersee: Lagerplatz des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes beschädigt

Am Osterwochenende kam es zu einer Sachbeschädigung am Edersee, teilt die Wasserschutzpolizei mit.
Randale am Edersee: Lagerplatz des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes beschädigt

Diebe dringen in Vöhler Getränkeservice ein und machen geringe Beute

Neben dem Sachschaden von 500 Euro fällt der Stehlschaden mit lediglich etwas Kleingeld eher gering aus. Alkohol und Zigaretten wurden nicht angerührt.
Diebe dringen in Vöhler Getränkeservice ein und machen geringe Beute

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.