Nur mediales Getöse

Liebe Schneefreunde,geht es Ihnen genauso wie mir? Das ganze Wochenende habe ich auf eine Schneekatastrophe gewartet, die mit einem medialen Get

Liebe Schneefreunde,geht es Ihnen genauso wie mir? Das ganze Wochenende habe ich auf eine Schneekatastrophe gewartet, die mit einem medialen Getse ohne Ende angekndigt worden ist. Und was war dann?Im Laufe der Zeit wurden die angekndigten bis zu dreiig Zentimeter Schnee immer niedriger. Dann mussten schon Schneewehen herhalten, um auch nur annhernd diese Hhe zu erreichen.

Bedauert habe ich die Kollegen im Fernsehen, die bei minus zwei Grad und einigen Schneeflckchen von gefhlten minus 15 Grad und aufkommendem Schneesturm erzhlen mussten, damit die Dramatik nicht vllig den Bach runterging.

Na ja, wenigstens haben wir eine durchgngige Schneedecke bekommen. In den Nebenstraen wurde nicht gerumt. Dort konnten Kinder im Schnee spielen, wenn denn da noch welche wohnen.Ich mchte mir aber gar keine Gedanken ber diejenigen machen, die wegen des angekndigten Blizzards Noteinkufe gemacht haben. Wichtig erschienen mir auch die Tipps des Katastrophenschutzes.

Doch Scherz beiseite. In letzter Zeit muss ich immer wieder feststellen, dass Kleinigkeiten unglaublich aufgeblasen werden. Eine neue Information erscheint auf dem Markt, und schon geht es los. Zu Tausenden beschftigen sich Mitarbeiter der Medien mit der Frage, wie sich daraus Honig saugen lsst.

Der Wert der Nachricht spielt dabei nur eine untergeordnete Rolle. Klingt sie irgendwie ungewhnlich, hat sie gewonnen. Dann kommt sie ganz gro raus. Auch wenn das mal Millionen kostet, wenn zum Beispiel Impfampullen ohne Ende hergestellt werden, um der allgemeinen Hysterie Genge zu tun.Htten wir vor zehn Jahren ber die paar Zentimeter Schnee auch nur ein Wort verloren? Lcherlich! Wir htten die Schneeschuhe rausgeholt und wren auf der Strae gefahren. Im Fernsehen htte es fr die paar Flckchen auch keine Sondersendung gegeben.

Ich hoffe nur immer wieder, wenn so etwas Lcherliches passiert, dass nicht allzu viele Auslnder deutsche Nachrichten schauen.

Mit peinlich berhrten Gren

Rainer HahneChefredakteur

P.s. Schneemann bauen!

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Brutale Bierlaune: 22-Jähriger riskiert das Leben einer jungen Familie
Waldeck-Frankenberg

Brutale Bierlaune: 22-Jähriger riskiert das Leben einer jungen Familie

Ein brutaler Angriff ereignete sich aus einem fahrenden Auto heraus gestern Abend auf der B253 bei Burgwald-Bottendorf. Als mutmaßlichen Täter hat die Polizei einen …
Brutale Bierlaune: 22-Jähriger riskiert das Leben einer jungen Familie
Wichtige Drehscheibe der Region
Waldeck-Frankenberg

Wichtige Drehscheibe der Region

Laut Heinz-Robert Behle, Vorsitzender des AFK Waldeck, ist die Ansiedlung der Lagerhallen für potenzielle Investoren ein wichtiges Signal.
Wichtige Drehscheibe der Region
Frankenberg feiert wieder: Live-Musik und Lichterfest im August
Waldeck-Frankenberg

Frankenberg feiert wieder: Live-Musik und Lichterfest im August

Zwei Frankenberger Veranstaltungs-Klassiker werden vom 26. bis 28. August auf dem Burgberg zu einem Event.
Frankenberg feiert wieder: Live-Musik und Lichterfest im August
Hochheidetag auf dem Kahle Pön
Waldeck-Frankenberg

Hochheidetag auf dem Kahle Pön

Die violett blühende Landschaft auf dem Kahle Pön bei Willingen-Usseln ist Kulisse für den vierten Hochheidetag am Sonntag, 8. August.
Hochheidetag auf dem Kahle Pön

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.