„Meisterhaft“

Gerhard Brhl, Harald Ludwig, Helmhard Neuenhagen und Silke Nagel.Waldeck-Frankenberg. Die Zimmerer-Innung Waldeck-Frankenberg hat di

Gerhard Brhl, Harald Ludwig, Helmhard Neuenhagen und Silke Nagel.

Waldeck-Frankenberg. Die Zimmerer-Innung Waldeck-Frankenberg hat die Qualittsoffensive Meisterhaft gestartet. Bundesweit haben sich bereits mehr als 1.500 Zimmerer- und Holzbaubetriebe angeschlossen. Damit soll gezeigt werden, dass Qualitt am Bau ein Zeichen hat. Mit Meisterhaft ausgezeichnete Unternehmen stehen fr herausragende Leistungen von der kompetenten Beratung zur fachlich professionellen, termingerechten und sauberen Ausfhrung vor Ort. ber die Einhaltung der Standards wacht die Zertifizierung Bau e.V. als unabhngige Prfinstanz. Das Qualittssiegel wird nur an Innungsbetriebe vergeben, die ihre Kompetenz tatschlich nachgewiesen haben. Harald Ludwig, Inhaber der Firma Finnholz Wohnblockhuser und Zimmerei aus Frankenberg-Rengershausen wurde als der erste fnf Sterne Meisterbetrieb in Waldeck-Frankenberg ausgezeichnet. Insgesamt haben diese hohe Auszeichnung hessenweit erst drei Zimmererbetriebe erhalten.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Zeugen und Helfer gesucht: Drei Unbekannte berauben und verletzen 17-Jährigen in Wolfsanger
Kassel

Zeugen und Helfer gesucht: Drei Unbekannte berauben und verletzen 17-Jährigen in Wolfsanger

Drei bislang unbekannte Täter haben am gestrigen Sonntagabend in der Straße „Roßpfad“ in Kassel-Wolfsanger offenbar einen 17-Jährigen beraubt und verletzt.
Zeugen und Helfer gesucht: Drei Unbekannte berauben und verletzen 17-Jährigen in Wolfsanger
Liebes-Guru kauft Seepark Kirchheim
Hersfeld-Rotenburg

Liebes-Guru kauft Seepark Kirchheim

Kann man das Glauben? Der Seepark Kirchheim soll Religionszentrum werden
Liebes-Guru kauft Seepark Kirchheim
Drei unbekannte Täter überfallen 26-Jährigen im Wesertor und drohen ihn mit einer Pistole
Kassel

Drei unbekannte Täter überfallen 26-Jährigen im Wesertor und drohen ihn mit einer Pistole

Das Opfer eines Straßenraubes wurde ein 26-jähriger Mann am frühen Sonntagmorgen in der Weserstraße, nahe der Zeughausstraße.
Drei unbekannte Täter überfallen 26-Jährigen im Wesertor und drohen ihn mit einer Pistole
Drei Tatverdächtige nach versuchtem Tötungsdelikt in Bremer Straße in U-Haft
Kassel

Drei Tatverdächtige nach versuchtem Tötungsdelikt in Bremer Straße in U-Haft

Die Männer, die in Deutschland keinen Wohnsitz haben, konnten am Samstag durch das SEK in einer Wohnung im Kasseler Stadtteil Helleböhn festgenommen werden.
Drei Tatverdächtige nach versuchtem Tötungsdelikt in Bremer Straße in U-Haft

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.