Meisterlich bestanden

Waldeck-Frankenberg. Erleichterung und Stolz steht den Teilnehmern und Teilnehmerinnen des Meisterkurses Teil III und des Lehrgangs zur Fachkauf

Waldeck-Frankenberg. Erleichterung und Stolz steht den Teilnehmern und Teilnehmerinnen des Meisterkurses Teil III und des Lehrgangs zur Fachkauffrau fr Handwerkswirtschaft ins Gesicht geschrieben. Lehrgangsleiter Jrgen Burow und seine Kollegen sind berzeugt von der Leistung ihrer Schler.Dass es nicht immer leicht war, darin sind sich alle einig. Denn neun Monate wurden ein bis zweimal wchentlich abends und samstags Unterricht gemacht und das meist nach einem langen Arbeitstag. Ausdauer und Motivation und vor allem Untersttzung ist dazu notwendig. Aber es hat sich gelohnt. In 220 Unterrichtsstunden wurden die Teilnehmenden von Lehrgangsleiter Jrgen Burow und seinem Team in die Grundlagen der Geschftsfhrung eingewiesen.

Erfolgreich bestanden haben: Daniel LindhoutDejan PilingerMichael SteckerPatrick MllerJohannes VaupelRichard KowalczykSvetlana BoldtAlexander FrommAndreas SchulzBeate FuchsFlorian KraftChristoph BretagMoritz KubatAlexander BehleWolfgang WscherThomas Wagener

Die Prfung zur Fachkauffrau fr Handwerkswirtschaft haben bestanden:Vera KespohlInes BdefeldBrigitte Kuhlenkamp

Ein neuer Lehrgang beginnt am Samstag, den 04. September 2010. Anmeldungen sind noch mglich. Interessenten wenden sich bitte an das Berufsbildungszentrum der Kreishandwerkerschaft, Frau Zarges, Tel.: 05631- 95 35 211 (zarges@bbz-korbach.de).

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Nach tödlichem Raser-Drama in Südtirol holt Bad Wildunger Chefarzt zwei schwer verletzte Jugendliche in die Heimat

Ein betrunkener Südtiroler war Anfang Januar in Luttach in eine 17-köpfige Studentengruppe aus Deutschland gerast. Sieben Menschen starben, zehn wurden zum Teil schwer …
Nach tödlichem Raser-Drama in Südtirol holt Bad Wildunger Chefarzt zwei schwer verletzte Jugendliche in die Heimat

Staatsanwaltschaft hat im Wilke Wurstskandal nun mehrere Personen im Visier: Zwangsversteigerung droht

Die Kasseler Staatsanwaltschaft hat laut Hessischem Rundfunk ihre Ermittlungen im Fall Wilke ausgeweitet. Demnach sind neben dem Geschäftsführer auch die …
Staatsanwaltschaft hat im Wilke Wurstskandal nun mehrere Personen im Visier: Zwangsversteigerung droht

Wegen einer Kampfmitteluntersuchung wird die L3080 halbseitig zwischen Wetterburg und Volkmarsen gesperrt

Hessen Mobil untersucht in der Nacht von 23. auf den 24. Januar 2020 an der L 3080 zwischen Volkmarsen und Wetterburg Verdachtsflächen auf mögliche Kampfmittel.
Wegen einer Kampfmitteluntersuchung wird die L3080 halbseitig zwischen Wetterburg und Volkmarsen gesperrt

Neue Schutzplanken zwischen den Lichtenfelser Ortsteilen Neukirchen und Sachsenberg

Hessen Mobil komplettiert zwischen den Lichtenfelser Ortsteilen Neukirchen und Sachsenberg den im vergangenen Jahr entlang der Kreisstraße K 48 begonnenen Einbau neuer …
Neue Schutzplanken zwischen den Lichtenfelser Ortsteilen Neukirchen und Sachsenberg

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.