Mercedes in Parkhaus aufgebrochen

+

Bad Wildungen. Ein 45-jähriger Mann aus Norddeutschland hatte seinen schwarzen Mercedes am Montagabend um 22 Uhr im Parkhaus Kaiserlindenplatz gepark

Bad Wildungen. Ein 45-jähriger Mann aus Norddeutschland hatte seinen schwarzen Mercedes am Montagabend um 22 Uhr im Parkhaus Kaiserlindenplatz geparkt. Am Dienstagmorgen stellte dann eine Zeugin um 6.45 Uhr fest, dass die Scheibe der Fahrertür eingeschlagen worden war. Der oder die Diebe entwendeten aus dem Innenraum das Portmonee des Geschädigten und sein mobiles Navigationssystem.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Tödlicher Verkehrsunfall

Ein junger Mann ist bei einer Motorrad-Fahrt um den Edersee ums Leben gekommen.
Tödlicher Verkehrsunfall

Die Polizei in Bad Wildungen sucht nach diesem Patienten

Wie die Polizei berichtet, befand sich der 41-Jährige Achim S. seit etwa zwei Wochen in stationärer Behandlung in einer Bad Wildunger Klinik und wurde letztmals am 21. …
Die Polizei in Bad Wildungen sucht nach diesem Patienten

Aktueller Warnhinweis der Polizei für Waldeck-Frankenberg

Betrüger erzählen am Telefon eine Geschichte, wonach den Angerufenen eine größere Menge Geld zustehen würde, da der Corona-Virus in China ausgebrochen sei und China …
Aktueller Warnhinweis der Polizei für Waldeck-Frankenberg

Ausflug an den Edersee endet tragisch: 17-Jähriger schwer verletzt

Ein 17-jährige befuhr mit seinem Leichtkraftrad die Ederseerandstraße. Im Kurvenbereich in Höhe des Parkplatzes "Taucherbucht" fuhr er geradeaus weiter und prallte mit …
Ausflug an den Edersee endet tragisch: 17-Jähriger schwer verletzt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.