Merhof erhält Heuss-Medaille

+
Fritz-Heinrich Rest, Willi Merhof und Dieter Schütz. Foto: red

Diemelsee. Für 40 Jahre Mitgliedschaft bei den Liberalen gab es eine Urkunde und die Medaille in Silber.

Heringhausen. Für 40 Jahre Mitgliedschaft in der FDP wurde Willi Merhof mit einer Urkunde und der Theodor-Heuss-Medaille in Silber geehrt.

Bei einem Treffen der Liberalen des Nordkreises in Diemelsee-Heringhausen freute sich Kreisvorsitzender Dieter Schütz, Mehrhof für sein langjähriges Engagement für die liberale Sache ehren zu können. "Jemand, der wie Willi Merhof über 40 Jahre der FDP die Treue hält, hat auch viele Höhen und Tiefen miterlebt. Umso schöner ist, dass sich Willi Merhof auch in schwierigen Zeiten für die Partei engagiert. Dies gilt für viele Liberale, die sich besonders auch in der Kommunalpolitik engagieren", so Dieter Schütz.

Auch Ortsvorsitzender Fritz-Heinrich Rest hob den ehrenamtlichen Einsatz in der Kommunalpolitik und in vielen Vereinen hervor. So saß Willi Merhof von 1986 bis 1989 in der Gemeindevertretung und war von 1993 bis 2006 Mitglied im Gemeindevorstand der Gemeinde Diemelsee. Sein besonderes Engagement gilt in der Vereinsarbeit dem Männergesangsverein und dem historischen Schützenverein.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schwere Brandstiftung in Flüchtlingsunterkunft: Polizei sucht nach flüchtigem Asylbewerber

Bei zwei Zimmerbränden in der Asylunterkunft, Korbacher Straße, wurden keine Personen verletzt. Nach derzeitigem Stand gehen die Ermittler der Korbacher Kripo von einer …
Schwere Brandstiftung in Flüchtlingsunterkunft: Polizei sucht nach flüchtigem Asylbewerber

Vöhl: Brand in Flüchtlingsunterkunft

Nachdem es in einer Flüchtlingsunterkunft zu einem Brand kam, hat die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
Vöhl: Brand in Flüchtlingsunterkunft

Drei Fahrzeuge bei Überholmanöver kollidiert

Vier Verletzte und 30.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am frühen Donnerstagabend auf der B253 zwischen Mandern und Wega.
Drei Fahrzeuge bei Überholmanöver kollidiert

Lions Club Frankenberg übergibt Hauptpreis aus Adventskalender

Karin und Helmut Wiest haben den Hauptpreis des siebten Frankenberger Adventskalenders des Lions Clubs gewonnen.
Lions Club Frankenberg übergibt Hauptpreis aus Adventskalender

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.