Messe macht´s

Waldeck. Die Edersee Touristic rhrt krftig die Werbetrommel. Zahlreiche Messen werden dazu besucht.Wie auch in den vergangenen Jahr

Waldeck. Die Edersee Touristic rhrt krftig die Werbetrommel. Zahlreiche Messen werden dazu besucht.Wie auch in den vergangenen Jahren war die Edersee Touristic GmbH whrend der Winterzeit wieder auf zahlreichen Messen vertreten.Zunchst stand im September 2007 die Tour Natur in Dsseldorf auf dem Programm. Diese Messe wird schon seit ein paar Jahren in Zusammenarbeit mit dem Nationalpark, dem Naturpark und der Touristik Service Waldeck-Ederbergland GmbH besucht.Ende Oktober 2007 waren die Mitarbeiterinnen Franziska Heinze und Marianne Latzel auf der Reisen und Caravan Messe in Erfurt ttig, die wie gewohnt auch in diesem Jahr wieder sehr gut besucht war.Es folgte im November noch die Reisemesse Kln, wo die Edersee Touristic GmbH in Kooperation mit Nordhessen und auch das Ringhotel Roggenland aus Waldeck vertreten war.Mitte Januar besuchten eine Mitarbeiterin der Edersee Touristic GmbH, das Familotel Belvedere sowie das Waldhotel Wiesemann zum ersten Mal die CMT in Stuttgart, wo man in Kooperation mit VIABONO auftrat. Diese Messe war ein sehr gelungener Auftakt, auch wenn man immer der Meinung ist, dass die Gste sdlich des Rhein-Main Gebietes unsere Ferienregion gar nicht kennen. Man stellte fest, dass das Interesse sehr gro ist, vor allem Wandern und Wellness wurden hier sehr gro geschrieben.Im brigen hat sich die Edersee Touristic GmbH noch finanziell und in Form von Prospekten an einigen weiteren Messen beteiligt, z.B. an der Reisemesse Bad Salzuflen und der Reisen und Caravan in Essen.Auf dem Reisemarkt Lingen wurde unsere Region durch den Verkehrsverein Kleinern vertreten, auf der Boot in Dsseldorf durch die Surfschule Lars Kreh und die Segelschule Rehbach.Auerdem waren wir auf der Messe Uetrecht durch die Touristik Service Waldeck-Ederbergland GmbH vertreten, was auch auf der ITB Berlin so sein wird.Fr die Saison 2008/2009 sind auch wieder verschiedene Messen und Aktionen angedacht.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Schrecklicher Verdacht: Arzt soll für syrischen Geheimdienst gefoltert haben
Waldeck-Frankenberg

Schrecklicher Verdacht: Arzt soll für syrischen Geheimdienst gefoltert haben

Die Bundesanwaltschaft hat die Festnahme eines Arztes in Hessen bekannt gegeben. Er soll demnach mutmaßlicher Mitarbeiter des syrischen Militärischen Geheimdienstes …
Schrecklicher Verdacht: Arzt soll für syrischen Geheimdienst gefoltert haben
Blaubeer-Ernte in der Hochheide: Sammler erleben eine besonders frühe Heideblüte
Waldeck-Frankenberg

Blaubeer-Ernte in der Hochheide: Sammler erleben eine besonders frühe Heideblüte

Wie glänzend blaue Perlen leuchten die Heidelbeeren derzeit auf den Winterberger Hochheiden bei Niedersfeld und auf dem Kahlen Asten. Perfekt, um die ganze Familie mit …
Blaubeer-Ernte in der Hochheide: Sammler erleben eine besonders frühe Heideblüte
Rückkehr als Ministerin: Kristina Sinemus Reise in die Vergangenheit in Bad Arolsen
Waldeck-Frankenberg

Rückkehr als Ministerin: Kristina Sinemus Reise in die Vergangenheit in Bad Arolsen

Für die neue hessische Digitalministerin Kristina Sinemus war ihr erster offizieller Besuch in Bad Arolsen gleichzeitig eine Reise in die Vergangenheit.
Rückkehr als Ministerin: Kristina Sinemus Reise in die Vergangenheit in Bad Arolsen
Der Edersee 2018: Erschreckend schön aus fotografischer Sicht
Waldeck-Frankenberg

Der Edersee 2018: Erschreckend schön aus fotografischer Sicht

Wo sich üblicherweise Fische tummeln, fahren jetzt PKW. Es sind nur noch 10 Prozent der möglichen Wassermenge im Edersee.
Der Edersee 2018: Erschreckend schön aus fotografischer Sicht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.