50 Millionen Euro MEG-Schulden

Von VICTOR DEUTSCH Kassel. Luxus-Autos, edle Stoffe und Reisen zu exotischen Zielen: Die MEG-Mitarbeiter schienen im Geld zu schwimmen. Allerdings nic

Von VICTOR DEUTSCH

Kassel. Luxus-Autos, edle Stoffe und Reisen zu exotischen Zielen: Die MEG-Mitarbeiter schienen im Geld zu schwimmen. Allerdings nicht im eigenen. Denn mit der Firmen-Insolvenz des Versicherungsmaklers trat ein gewaltiger Schuldenberg zu Tage.

Auf rund 50 Millionen Euro beluft sich die Schuldensumme, wie Insolvenzverwalter Dr. Fritz Westhelle im Rahmen der Glubigerversammlung am Donnerstag mitteilte. 41 der insgesamt ber 600 Glubiger waren zu dem Termin erschienen. Und mssen sich nun damit abfinden, nur einen Bruchteil des entstandenen Schadens zurck zubekommen.

Reisebro, Modehaus und Tankstelle unter Glubigern

Zu den Glubigern zhlen neben dem Vermieter der MEG-Geschftsrume und Kasseler Autohusern, auch ein Modehaus, ein Reisebro, eine Tankstelle sowie ehemalige Mitarbeiter und einige Versicherungskonzerne, die aufgrund stornierter Vertrge den Lwenanteil der Gesamtschuldensumme geltend gemacht haben.

Dr. Fritz Westhelle teilte whrend derVersammlung mit, dass die Glubiger mit einer Auszahlungsquote von 12, 99 Prozent rechnen knnen. Etwa fnf Millionen Euro Insolvenzmasse seien vorhanden, einige Gelder wrde man noch eintreiben knnen. Wieviel dabei vom MEG-Grnder Mehmet Gker, der sich weiterhin in der Trkei befindet, zu erwarten ist, bleibt offen. Der schillernde Versicherungsmakler hatte sich vor seinem Ausscheiden aus dem Unternehmen selbst noch einen Millionenkredit genehmigt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Polizei gibt weitere Details preis zu den Verletzten beim Großbrand in Bromskirchen

Bei dem Brand in Bromskirchen am 18. Januar 2020 sind entgegen der ersten Annahmen insgesamt neun Personen verletzt worden.
Polizei gibt weitere Details preis zu den Verletzten beim Großbrand in Bromskirchen

Explosionsartig stand das Fachwerkhaus in Flammen

Erst gab es einen Knall, dann stand das Fachwerkhaus an der Hauptstrasse plötzlich in Vollbrand, erinnerte sich ein Anwohner zum Geschehen am Samstagmorgen in …
Explosionsartig stand das Fachwerkhaus in Flammen

Verheerender Brand eines Fachwerkhauses in Bromskirchen mit Verletzten

Am Samstag, 18. Januar 2020, kam es zum Brand eines Wohnhauses in Bromskirchen, Hauptstraße 21. Gegen 7.20 Uhr bemerkte ein Nachbar das Feuer und verständigte den Notruf.
Verheerender Brand eines Fachwerkhauses in Bromskirchen mit Verletzten

Sieg der Vipers gibt Hoffnung vor dem nächsten Brocken

Die Vipers haben Wiedergutmachung geleistet. Nach dem verpassten Pflichtsieg gegen den Tabellennachbarn Mainz, punkteten die Bad Wildunger fulminant gegen das jüngste …
Sieg der Vipers gibt Hoffnung vor dem nächsten Brocken

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.