Mitsingen erwünscht: Weihnachtliches Chorkonzert in der Kirche zu Battenberg

+
Der Kinderchor Rennertehausen unter der Leitung von Willi Battenfeld.

Der Kinderchor Rennertehausen sowie die Chöre Cantabile und Dynamis laden zum kostenfreien Konzert mit vielen Weihnachtsliedern ein.

Dezember. In diesem Jahr haben sich der Kinderchor aus Rennertehausen und die Chöre Cantabile und Dynamis eine vorweihnachtliche Überraschung ausgedacht. Am Freitag, 7. Dezember, veranstalten sie ab 18 Uhr in der katholischen Kirche in Battenberg ein Mitsing-Konzert.

Groß und Klein, Jung und Alt sind eingeladen, gemeinsam mit den Chören zu singen. Jeder Besucher kann und darf bei allen Liedern mit einstimmen oder sich genüsslich zurücklehnen und zuhören. Für die kleinen Besucher darf die Weihnachtsbäckerei von Rolf Zuckowski natürlich nicht fehlen. Auch die Geschichte vom Rentier Rudolph mit der roten Nase wird besungen. Der Kinderchor singt unter anderem das bekannte „Sind die Lichter angezündet“ und „Es ist für uns eine Zeit angekommen“.

Cantabile wird gemeinsam mit allen Chorsängern und Gästen „Alle Jahre wieder“ ertönen lassen. Dynamis präsentiert eine moderne Version des „O Tannenbaum.“ Bei einigen traditionellen Liedern, wie „Macht hoch die Tür“, „Tochter Zion“ und „Schneeflöckchen, Weißröckchen“ oder „Leise rieselt der Schnee“ wird Martina Röse an der Orgel begleiten. Liedblätter werden ausgelegt. Der Eintritt ist frei, die Chöre freuen sich über eine freiwillige Gabe.

Das gemeinsame Singen in der Familie in der Adventszeit ist leider eine Ausnahme geworden. Die Chöre möchten dieser Tradition wieder einen kleinen Anschub geben. Beim Mitsing-Konzert darf jeder so laut oder leise, so schief oder gerade singen, wie er möchte. Nicht die angestrebte Perfektion eines Chorauftrittes steht hier im Mittelpunkt, sondern die Freude am Singen in der Gemeinschaft.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Straßenabschnitte am Edersee bleiben gesperrt: Experten klären Sicherheitslage für Verkehrsteilnehmer

Ein Expertenteam ist am Edersee nun dabei, die durch Trockenheit geschädigten Bäume einzeln zu begutachten. Auf dieser Basis wird entschieden, welche technischen …
Straßenabschnitte am Edersee bleiben gesperrt: Experten klären Sicherheitslage für Verkehrsteilnehmer

Alarm in Reitzenhagen: Einbrecher werden in Bad Wildunger Ortsteil in die Flucht geschlagen

Am 18. Oktober gegen 1.30 Uhr ist im Bad Wildunger Ortsteil Reitzenhagen, Am Unterscheid, in einem Einfamilienhaus ein Alarm ausgelöst worden. 
Alarm in Reitzenhagen: Einbrecher werden in Bad Wildunger Ortsteil in die Flucht geschlagen

Folgemeldung zum tödlichen Unfall auf der B253: Motorradfahrer stieß mit LKW-Anhänger zusammen

Nach den ersten Ermittlungen zum Hergang des tödlichen Unfalls steht nun fest. Ein 49-Jähriger Motorradfahrer aus Bad Wildungen verlor offenbar die Kontrolle über …
Folgemeldung zum tödlichen Unfall auf der B253: Motorradfahrer stieß mit LKW-Anhänger zusammen

Nach Wilke Wurstskandal: Insolvenzverwalter hat möglichen Käufer und kann Lohn für die Arbeiter herausholen

Mittels einer so genannten Insolvenzgeld-Vorfinanzierung ist es nach dem Wilke Wurstskandal gelungen, dass die Arbeiter ihr September-Gehalt erhalten werden und es gibt …
Nach Wilke Wurstskandal: Insolvenzverwalter hat möglichen Käufer und kann Lohn für die Arbeiter herausholen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.