Mobiles Navi und Tablet PC im Auto vergessen - Die Diebe freut es

+

Bad Arolsen. Ein 48-Jähriger aus Bad Arolsen ließ wertvolle Elektronik in seinem weißen Ford Transit in der Hagenstraße zurück. Dies nutzten Diebe.

Bad Arolsen. Ein 48-jähriger Mann aus Bad Arolsen parkte seinen weißen Ford Transit gestern um 13 Uhr auf einem Firmenparkplatz in der Hagenstraße. Als er am Montagmorgen um 7 Uhr wieder zu seinem Auto kam, musste er feststellen, dass unbekannte Diebe in der Zwischenzeit sein Auto aufgebrochen und ein mobiles Navigationssystem und einen Tablet PC gestohlen haben. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation in Bad Arolsen, Tel.: 05691-9799-0; oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Landkreis empfiehlt Schülern das Tragen von Masken im Unterricht

Das Land Hessen hat für den Schulbetrieb eine Maskenpflicht außerhalb der Klassenzimmer angeordnet. Der Landkreis Waldeck-Frankenberg hat per Rundschreiben an die …
Landkreis empfiehlt Schülern das Tragen von Masken im Unterricht

Unbekannte randalieren am Schloss Rhoden

Unbekannte haben in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag am Schloss Rhoden randaliert. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.
Unbekannte randalieren am Schloss Rhoden

Polizei nimmt mutmaßlichen Drogendealer in Korbach fest

Zivilbeamte der Kriminalpolizei Korbach kontrollierten einen 24-Jährigen Autofahrer in Korbach. Sie hatten den richtigen Riecher: Der Fahrer hatte keine gültige …
Polizei nimmt mutmaßlichen Drogendealer in Korbach fest

Ohlenbeck - Welleringhausen: Sperrung wegen Baumfällarbeiten

Aufgrund kurzfristig erforderlicher Baumfällarbeiten muss die Kreisstraße K 61 zwischen der Ohlenbeck an der B 251 und Welleringhausen vom 13. bis 14. August voll …
Ohlenbeck - Welleringhausen: Sperrung wegen Baumfällarbeiten

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.