Möbelkreis Waldeck feiert 50-jähriges Jubiläum

Gefeiert wurde in der vollbesetzten Korbacher Stadthalle.
1 von 12
Gefeiert wurde in der vollbesetzten Korbacher Stadthalle.
Kreisbeigeordnete Hannelore Behle mit Fritz Klug.
2 von 12
Kreisbeigeordnete Hannelore Behle mit Fritz Klug.
Korbachs Bürgermeister Klaus Friedrich mit Fritz Klug.
3 von 12
Korbachs Bürgermeister Klaus Friedrich mit Fritz Klug.
Oliver Stöhr von der IHK mit Fritz Klug.
4 von 12
Oliver Stöhr von der IHK mit Fritz Klug.
Beiratsvorsitzender Fred Heckmann bei der Begrüßung.
5 von 12
Beiratsvorsitzender Fred Heckmann bei der Begrüßung.
Gefeiert wurde in der vollbesetzten Korbacher Stadthalle.
6 von 12
Gefeiert wurde in der vollbesetzten Korbacher Stadthalle.
Möbelkreis Geschäftsführer Fritz Klug gibt einen Rückblick auf 50 Jahre Firmengeschichte.  
7 von 12
Möbelkreis Geschäftsführer Fritz Klug gibt einen Rückblick auf 50 Jahre Firmengeschichte.  
Möbelkreis Geschäftsführer Fritz Klug.
8 von 12
Möbelkreis Geschäftsführer Fritz Klug.

Die Möbelkreis Waldeck GmbH & Co. Ausstattungshaus KG ist eine erfolgreiche Kooperation des Handwerks. In diesem Jahr kann das 50-jährige Bestehen gefeiert werden.

Korbach - Der Möbelkreis Waldeck in Korbach-Meineringhausen feiert in diesem Jahr sein 50-jähriges Bestehen. Die Jubiläumsfeierlichkeiten fanden am vergangenen Samstag mit Mitarbeitern, Beiratsmitgliedern und Ehrengästen in der Korbacher Stadthalle statt. Beiratsvorsitzender Fred Heckmann begrüßte die Anwesenden, bevor Geschäftsführer Fritz Klug einen kurzweiligen, mit Bildern untermalten Einblick in 50 Jahre Möbelkreis gab.

Die Möbelkreis Waldeck GmbH & Co. Ausstattungshaus KG ist eine erfolgreiche Kooperation des Handwerks. Zur Zeit der Eröffnung war es üblich, dass Kunden zum Schreiner gingen, um Möbel zu kaufen. Die wurden selbst gefertigt oder über einen Großhändler besorgt. Da man fremde Großhändler nicht an den Umsätzen teilhaben lassen wollte, entschloss man sich, ein eigenes Großhandelshaus zu errichten. 1968 konnte dieses mit rund 1.900 Quadratmetern Ausstellungsfläche eröffnet werden, 1971 und 1973 bereits erweitert, stehen heute 6.200 Quadratmeter reine Ausstellungsfläche zur Verfügung. Zudem sind Häuser in Eschwege, Warendorf, Brakel, Gemünden, Frankenberg und Warburg hinzugekommen.

Im Rahmen der Jubiläumsfeier wurde Ludwig Behlen, der insgesamt 35 Jahre im Beirat und davon 17 Jahre als Beiratsvorsitzender tätig war, zum Ehrenbeiratsvorsitzenden des Möbelkreis Waldeck ernannt. Behlen gehörte zu den 36 Schreinern aus dem damaligen Landkreis Waldeck, die den Möbelkreis im Jahr 1968 eröffneten und ist heute noch Gesellschafter.

Die Mitarbeiter Jutta Mütze und Jörg Hahn wurden für 25 Jahre Betriebszugehörigkeit geehrt und auch all diejenigen Mitarbeiter genannt, die ihr 25- und 40-jähriges Dienstjubiläum bereits feiern konnten, was zusammen fast 500 Jahre Kompetenz ergibt. Fritz Klug: „Fluktuation kennen wir nicht! Wer einmal bei uns angefangen hat, bleibt auch.“ Die Möbelkreismitarbeiter würdigten „ihren Möbelkreis“ mit einem gemeinsamen Lied.

Grußworte sprachen Kreisbeigeordnete Hannelore Behle, Korbachs Bürgermeister Klaus Friedrich, Oliver Stöhr für die IHK Kassel-Marburg und Felix Doerr für den Europa Möbel-Verbund, dem der Möbelkreis seit 36 Jahren angehört. Für Unterhaltung sorgten im Anschluss der Mentalist und Keynote Speaker Dr. Florian Ilgen mit seiner Show rund um die Gedanken des Publikums sowie die Band Müller Meier Schulze mit den Hits der 80er.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

NABU Hessen: Im Garten auf Laubsauger verzichten

Angesichts bunter Laubmassen scheint der Griff zum Laubsauger für viele Gartenbesitzer eine praktische Lösung zu sein, doch der NABU Hessen rät vom Einsatz der Geräte ab.
NABU Hessen: Im Garten auf Laubsauger verzichten

Werkzeugkoffer aus Boot am Edersee entwendet

Aus einem Kajütboot in der Waldecker Bucht wurde ein Werkzeugkoffer entwendet.
Werkzeugkoffer aus Boot am Edersee entwendet

Edersee: Ederwasser versickert ins Erdreich

Der Aquapark in Edertal-Edersee wird für diese Saison außer Betrieb genommen und winterfest gemacht. Der künstlich angelegte Bachlauf muss saniert werden.
Edersee: Ederwasser versickert ins Erdreich

Einbrecher landen im Abstellraum einer Schulkantine in Bad Wildungen

Einbrecher haben an einer Schule in der Stresemannstraße in Bad Wildungen eine Scheibe im Erdgeschoss zertrümmert, um in das Gebäude zu gelangen. Mit Hilfe einer …
Einbrecher landen im Abstellraum einer Schulkantine in Bad Wildungen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.