Motorsense aus Scheune gestohlen

Hatzfeld. Als ein 42-Jähriger aus Hatzfeld am Mittwochabend um 18 Uhr zu seiner Scheune in der Feldgemarkung Höllwiesenboden kam, musste er feststel

Hatzfeld. Als ein 42-Jähriger aus Hatzfeld am Mittwochabend um 18 Uhr zu seiner Scheune in der Feldgemarkung Höllwiesenboden kam, musste er feststellen, dass ein Unbekannter in seine Scheune eingebrochen ist und eine Motorsense der Marke Stihl gestohlen hatte.

Die Scheune, die an der L 553 zwischen Eifa und Hatzfeld auf einem Bergrücken liegt, ist über einen Wirtschaftsweg gut zu erreichen. Der Dieb hatte eines der Scheunentore aufgedrückt und die Motorsense gestohlen. Bei der Motorsense handelt es sich um ein älteres Model der Marke Stihl, Bj. 1993. Der Diebstahl muss sich der Zeit von Dienstag bis Mittwochabend ereignet haben. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen, Tel.: 06451-72030.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Dieb klaut Kennzeichen eines Skoda in Diemelstadt

Nachdem am Freitag bereits in Bad Wildungen ein Pkw-Kennzeichen entwendet wurde, ist auch eines in Wethen verschwunden.
Dieb klaut Kennzeichen eines Skoda in Diemelstadt

Volkmarsen: Schmuck und Bargeld aus Einfamilienhaus gestohlen

Der oder die Einbrecher sind am Karsamstag am hellichten Tag in ein Wohnhaus eingestiegen.
Volkmarsen: Schmuck und Bargeld aus Einfamilienhaus gestohlen

Willingen: Einbrecher steigen über Feuerleiter in Wohnung ein

Die Feuerleiter führte zu einer gekippten Balkontür der Dachgeschosswohnung, aus der Bargeld entwendet wurde.
Willingen: Einbrecher steigen über Feuerleiter in Wohnung ein

Auto-Kennzeichen in Bad Wildungen verschwunden

Entwendet wurde das Saisonkennzeichen WA - W 1049.
Auto-Kennzeichen in Bad Wildungen verschwunden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.