Mutter und Sohn kurven betrunken und zugedröhnt durch Frankenberg

Erst zieht die Polizei einen jungen Fahrzeugführer mit Drogen aus dem Verkehr, danach bringt ihn die volltrunkene Mutter mit dem Auto zur Wache.

Frankenberg. Gestern, 19. Dezember 2016, hat eine Streife der Frankenberger Polizei  einen jungen Fahrzeugführer kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass der junge Mann unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Zudem fanden die Beamten knapp 20 Gramm Marihuana und auch eine geringe Menge Haschisch in dem Auto.

Nach einer Blutentnahme wurde ihm die Weiterfahrt untersagt. Heute, 20. Dezember 2016, erschien der junge Mann dann in Begleitung seiner 52-jährigen Mutter bei der Polizeistation Frankenberg zu weiteren polizeilichen Maßnahmen. Dabei stellte ein Beamter deutlichen Alkoholgeruch bei der Mutter fest, die ihren Sohn zur Polizeistation gefahren hatte.

Die Alkoholfahne war deutlich zu riechen. Ein Alkotest sprach dann auch eine deutliche Sprache. Der Wert lag weit über dem der absoluten Fahruntüchtigkeit, der bei 1,1 Promille liegt. Nun musste auch die Mutter eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Ihr Führerschein wurde sichergestellt.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Qualität zu Schnäppchenpreisen
Werra-Meißner-Kreis

Qualität zu Schnäppchenpreisen

Ganz neu haben die Inhaber Gunnar Michel und Petra Nickel nun das "New Style" in der Neueröder Straße 1 in Eschwege eröffnet und bieten
Qualität zu Schnäppchenpreisen
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kasseler Schleuse erhalten? Gutachten soll Klarheit schaffen
Kassel

Kasseler Schleuse erhalten? Gutachten soll Klarheit schaffen

Stadt Kassel und Bund streiten über Erhalt und Betrieb der Kasseler Stadtschleuse. Nun soll ein neutrales Rechtsgutachten endlich Klarheit schaffen.
Kasseler Schleuse erhalten? Gutachten soll Klarheit schaffen
Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben
Kassel

Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben

Die Glinicke Gruppe, eine der großen familiengeführten Automobil-Handelsgruppen Deutschlands mit Gründungssitz in Kassel, trauert um ihren Seniorchef Peter Glinicke, der …
Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.