NABU lädt zur Wanderung durch den Nationalpark ein

+
Mit offenen Ohren geht es über den Brückengrundsteig. Foto: Nationalpark Kellerwald-Edersee

Mit dem Naturschutzbund Hessen geht es spielerisch, sinnlich und informativ durch den Urwald.

Herzhausen. Am Sonntag, 26. April, lädt der Naturschutzbund Hessen (NABU) in Kooperation mit dem Nationalpark Kellerwald-Edersee zu einer besonderen Wanderung in den Nationalpark ein. Die dreistündige Tour ist ganz dem Hörsinn gewidmet: Innehalten – Stille genießen – Ohren spitzen. Treffpunkt ist um 15:00 Uhr am NationalparkZentrum Kellerwald in Vöhl-Herzhausen. Eine Anmeldung ist erforderlich, die Teilnahme kostenfrei. Die Route erfordert festes Schuhwerk. Teilnehmer denken bitte an wetterangepasste Kleidung und Erfrischungsgetränke.

Der Hörsinn ist einer der wichtigsten Sinne des Menschen und muss im Alltag einiges aushalten. Ein abgestumpftes Ohr verschließt sich der Umwelt, kann zu Gefühlen von Einsamkeit und Energielosigkeit führen - ein wacher Hörsinn dagegen sorgt für eine intensive Verbindung mit der Welt und dadurch für reichlich Freude und Energie.

Spielerisch, sinnlich und informativ gehen die beiden Naturpädagoginnen Ramona Gieseking und Alexandra Kazmierczak an das Thema Geräusche, Hören im Wald und Stille, Ruhe und Entspannung heran und bieten damit erstmalig eine solche speziell für dieses Gebiet entwickelte Veranstaltung an. Besondere Vorbildung ist nicht notwendig, Trittfestigkeit ist aber von Vorteil. Diese Veranstaltung richtet sich an Erwachsene.

Anmeldung wird erbeten unter waldundklang@NABU-Hessen.de oder 0175-4897140 oder 0176- 98675575. Die TeilnehmerInnenzahl ist begrenzt!

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kaum Preiserhöhungen bei NVV: Im Landkreis bleiben die Tarife gleich

Obwohl der öffentliche Nahverkehr seine Kosten bei weitem nicht durch Fahrkartenverkäufe decken kann, wird es keine Preisänderungen in Waldeck-Frankenberg geben, teilt …
Kaum Preiserhöhungen bei NVV: Im Landkreis bleiben die Tarife gleich

„KreisBar“ eröffnet: Lebenshilfe Werk führt Kantine im Korbacher Kreishaus

Seit dieser Woche betreibt das Lebenshilfe-Werk Korbach die Kantine im Korbacher Kreishaus.
„KreisBar“ eröffnet: Lebenshilfe Werk führt Kantine im Korbacher Kreishaus

BAC-Theater Bad Arolsen zeigt „Auf ein Neues“

Im BAC-Theater Bad Arolsen wird die Komödie "Auf ein Neues" gezeigt.
BAC-Theater Bad Arolsen zeigt „Auf ein Neues“

Aufsehen erregender Fund: „Chroniosuchier“ aus der Korbacher Spalte erstmalig für Mitteleuropa identifiziert

Ein neuer Fund aus der Fossilienfundstätte Korbacher Spalte hat in Wissenschaftskreisen Aufsehen erregt. Das Fundmaterial wird zurzeit an der Berliner …
Aufsehen erregender Fund: „Chroniosuchier“ aus der Korbacher Spalte erstmalig für Mitteleuropa identifiziert

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.