Nach Drogenausraster: Polizei nimmt Mann aus Volkmarsen (30) fest

Am Abend des ersten Weihnachtsfeiertages ist ein Mann aus Volkmarsen im Bereich der Kaulbachschule in Bad Arolsen total ausrastet. Die Polizei musste ihn einfangen.

Bad Arolsen. Am Abend des ersten Weihnachtsfeiertages 2017 teilt ein aufmerksamer Bürger der Polizei telefonisch mit, dass ein Mannn nahe der Kaulbachschule in Bad Arolsen total ausrastet.

Als Polizisten am Einsatzort eintreffen, flüchtet der 30-Jährige Hasenzaun, über die Große Allee und weiter in Richtung Fohlenkamp. Der Mann aus Volkmarsen stand erheblich unter Alkohol- und Drogeneinfluss. Bei seiner Flucht rannte er durch mehrere Gärten und hat dabei einige Beschädigungen hinterlassen.

Die Polizei konnte schließlich im Bereich Teichstraße/Am Leitegraben den Volkmarser festnehmen, lautet die Pressemitteilung. 

Grundstückseigentümer, die in den genannten Bereichen Beschädigungen feststellen oder schon festgestellt haben, werden gebeten sich mit der Polizei in Bad Arolsen unter der Telefonnummer 05691-97990 in Verbindung zu setzen.

Rubriklistenbild: © jinga80 - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Welle von Betrugsversuchen schwappt über den Landkreis

Mehr als 30 betrügerische Anrufe registrierte die Polizei am 23. September 2020 in Waldeck-Frankenberg.
Welle von Betrugsversuchen schwappt über den Landkreis

Diemelstadt: Planenschlitzer stehlen Autoreifen

Am frühen Mittwochmorgen schlitzen bislang unbekannte Täter die Plane eines Lastwagens auf und erbeuteten mehrere Autoreifen. Die Polizei sucht Zeugen.
Diemelstadt: Planenschlitzer stehlen Autoreifen

Festnahme nach versuchtem Diebstahl aus Auto in Korbach

Am Dienstag meldete ein 33-Jähriger bei der Polizei Korbach, dass soeben ein junger Mann versucht habe, etwas aus seinem Auto zu stehlen.
Festnahme nach versuchtem Diebstahl aus Auto in Korbach

Zigarettenautomat in Geismar gestohlen

Unbekannte Täter entwendeten einen Zigarettenautomaten in der Nähe einer Diskothek in der Wildunger Straße in Frankenberg-Geismar.
Zigarettenautomat in Geismar gestohlen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.