Nach Sachbeschädigung an Rundballen bei Frankenberg: Jugendliche stellen sich

60 Silage-Ballen hatten die beiden Jugendlichen zerschnitten. Nun haben sie die Tat gestanden.

Frankenberg - Am vergangenen Freitagmorgen hatte ein Landwirt aus Schreufa festgestellt, dass auf seiner Wiese beim Alten Festplatz von Schreufa die Folien an insgesamt 60 Silage-Ballen zerschnitten waren. Die entsprechende Blaulicht-Meldung lesen Sie hier.

Aufgrund der Veröffentlichung der Sachbeschädigungen in den lokalen Medien meldeten sich gestern Abend zwei Jugendliche bei dem geschädigten Landwirt. Sie gaben die Straftaten zu und erklärten sich bereit, für den entstandenen Sachschaden aufzukommen. Der Landwirt zeigte sich über die Reue der Jugendlichen erfreut und zog seinen Strafantrag wegen Sachbeschädigung bei der Polizei Frankenberg zurück.

Für die Jugendlichen bleibt zwar ein selbst verschuldeter finanzieller Schaden, strafrechtliche Folgen konnten sie aber aufgrund ihres freiwilligen Geständnisses abwenden.

Rubriklistenbild: © lassedesignen - Fotolia

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Fotoausstellung der GDT im NationalparkZentrum Kellerwald-Edersee

Im NationalparkZentrum Kellerwald-Edersee in Herzhausen beginnt die neue Sonderausstellung der Gesellschaft Deutscher Tierfotografen (GDT).  
Fotoausstellung der GDT im NationalparkZentrum Kellerwald-Edersee

NABU Hessen: Im Garten auf Laubsauger verzichten

Angesichts bunter Laubmassen scheint der Griff zum Laubsauger für viele Gartenbesitzer eine praktische Lösung zu sein, doch der NABU Hessen rät vom Einsatz der Geräte ab.
NABU Hessen: Im Garten auf Laubsauger verzichten

Werkzeugkoffer aus Boot am Edersee entwendet

Aus einem Kajütboot in der Waldecker Bucht wurde ein Werkzeugkoffer entwendet.
Werkzeugkoffer aus Boot am Edersee entwendet

Edersee: Ederwasser versickert ins Erdreich

Der Aquapark in Edertal-Edersee wird für diese Saison außer Betrieb genommen und winterfest gemacht. Der künstlich angelegte Bachlauf muss saniert werden.
Edersee: Ederwasser versickert ins Erdreich

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.