Lob nach der Wahl: Man muss der Stadt Korbach gratulieren zu dem Bürgermeister

Die Gratulanten (v.l.): Bürgermeister Thomas Trachte, Landrat Dr. Reinhard Kubat, Stadtverordnetenvorsteherin Lilo Hiller, Nele Friedrich (Tochter), Doris Friedrich (Ehefrau), Charlotte Friedrich (Tochter), Bürgermeister Klaus Friedrich, Bürgermeister Uwe Steuber, Erster Stadtrat Günther Trachte.
+
Die Gratulanten (v.l.): Bürgermeister Thomas Trachte, Landrat Dr. Reinhard Kubat, Stadtverordnetenvorsteherin Lilo Hiller, Nele Friedrich (Tochter), Doris Friedrich (Ehefrau), Charlotte Friedrich (Tochter), Bürgermeister Klaus Friedrich, Bürgermeister Uwe Steuber, Erster Stadtrat Günther Trachte.

Mit 86,04 Prozent Zustimmung hat der Amtsinhaber Klaus Friedrich die Bürgermeisterwahl in Korbach, bei der er der einzige Kandidat war, gewonnen.

Korbach -  Klaus Friedrich geht damit in seine vierte Amtszeit. Er dankte kurz nach der Verkündung des vorläufigen Endergebnisses kurz nach 21 Uhr für das Vertrauen den Wählern, seiner Familie und dem Team im Rathaus: „Es macht Spaß, für diese Stadt zu arbeiten“.

Bürgermeister Thomas Trachte aus Willingen überbrachte die Glückwünsche der Kollegen: „Man muss der Stadt Korbach gratulieren zu dem Bürgermeister“. Landrat Dr. Reinhard Kubat schloss sich den Lobreden an: „Solch ein Ergebnis hinzubekommen, ist nicht mehr zu toppen“. (rff)

Bürgermeisterwahl in Korbach: Der Wahlabend

Szene vom Wahlabend bei der Landtags- und Bürgermeisterwahl in Korbach am 28. Oktober 2018.
Szene vom Wahlabend bei der Landtags- und Bürgermeisterwahl in Korbach am 28. Oktober 2018. © Foto: rff
Szene vom Wahlabend bei der Landtags- und Bürgermeisterwahl in Korbach am 28. Oktober 2018.
Szene vom Wahlabend bei der Landtags- und Bürgermeisterwahl in Korbach am 28. Oktober 2018. © Foto: rff
Szene vom Wahlabend bei der Landtags- und Bürgermeisterwahl in Korbach am 28. Oktober 2018.
Szene vom Wahlabend bei der Landtags- und Bürgermeisterwahl in Korbach am 28. Oktober 2018. © Foto: rff
Szene vom Wahlabend bei der Landtags- und Bürgermeisterwahl in Korbach am 28. Oktober 2018.
Szene vom Wahlabend bei der Landtags- und Bürgermeisterwahl in Korbach am 28. Oktober 2018. © Foto: rff
Szene vom Wahlabend bei der Landtags- und Bürgermeisterwahl in Korbach am 28. Oktober 2018.
Szene vom Wahlabend bei der Landtags- und Bürgermeisterwahl in Korbach am 28. Oktober 2018. © Foto: rff
Szene vom Wahlabend bei der Landtags- und Bürgermeisterwahl in Korbach am 28. Oktober 2018.
Szene vom Wahlabend bei der Landtags- und Bürgermeisterwahl in Korbach am 28. Oktober 2018. © Foto: rff
Szene vom Wahlabend bei der Landtags- und Bürgermeisterwahl in Korbach am 28. Oktober 2018.
Szene vom Wahlabend bei der Landtags- und Bürgermeisterwahl in Korbach am 28. Oktober 2018. © Foto: rff
Szene vom Wahlabend bei der Landtags- und Bürgermeisterwahl in Korbach am 28. Oktober 2018.
Szene vom Wahlabend bei der Landtags- und Bürgermeisterwahl in Korbach am 28. Oktober 2018. © Foto: rff
Szene vom Wahlabend bei der Landtags- und Bürgermeisterwahl in Korbach am 28. Oktober 2018.
Szene vom Wahlabend bei der Landtags- und Bürgermeisterwahl in Korbach am 28. Oktober 2018. © Foto: rff
Szene vom Wahlabend bei der Landtags- und Bürgermeisterwahl in Korbach am 28. Oktober 2018.
Szene vom Wahlabend bei der Landtags- und Bürgermeisterwahl in Korbach am 28. Oktober 2018. © Foto: rff
Szene vom Wahlabend bei der Landtags- und Bürgermeisterwahl in Korbach am 28. Oktober 2018.
Szene vom Wahlabend bei der Landtags- und Bürgermeisterwahl in Korbach am 28. Oktober 2018. © Foto: rff
Szene vom Wahlabend bei der Landtags- und Bürgermeisterwahl in Korbach am 28. Oktober 2018.
Szene vom Wahlabend bei der Landtags- und Bürgermeisterwahl in Korbach am 28. Oktober 2018. © Foto: rff
Szene vom Wahlabend bei der Landtags- und Bürgermeisterwahl in Korbach am 28. Oktober 2018.
Szene vom Wahlabend bei der Landtags- und Bürgermeisterwahl in Korbach am 28. Oktober 2018. © Foto: rff
Szene vom Wahlabend bei der Landtags- und Bürgermeisterwahl in Korbach am 28. Oktober 2018.
Szene vom Wahlabend bei der Landtags- und Bürgermeisterwahl in Korbach am 28. Oktober 2018. © Foto: rff
Szene vom Wahlabend bei der Landtags- und Bürgermeisterwahl in Korbach am 28. Oktober 2018.
Szene vom Wahlabend bei der Landtags- und Bürgermeisterwahl in Korbach am 28. Oktober 2018. © Foto: rff

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

85 Kilometer Extremwandern am Edersee und im Reich der urigen Buchen
Waldeck-Frankenberg

85 Kilometer Extremwandern am Edersee und im Reich der urigen Buchen

Neben der Extremwanderung über 85 Kilometer wurde auch ein Wandermarathon über 42 Kilometer angeboten beim "24-Stunden-Wanderabenteuer".
85 Kilometer Extremwandern am Edersee und im Reich der urigen Buchen
Lichterfest in Bad Wildungen: Kinder dürfen wegen der Sommerhitze keine Kerzen anzünden
Waldeck-Frankenberg

Lichterfest in Bad Wildungen: Kinder dürfen wegen der Sommerhitze keine Kerzen anzünden

Für das Bad Wildunger Lichterfest am kommenden Samstag, 11. August 2018, wird es wegen der anhaltenden Trockenheit Kindern nicht erlaubt, die ausgelegten Motive …
Lichterfest in Bad Wildungen: Kinder dürfen wegen der Sommerhitze keine Kerzen anzünden
Einbrecher jagen Abflussgitterrost durch das Schaufenster eines Elektroladens in Korbach
Waldeck-Frankenberg

Einbrecher jagen Abflussgitterrost durch das Schaufenster eines Elektroladens in Korbach

In der Prof.-Bier-Straße haben Einbrecher an einem Sonntagmorgen einen Schaden von rund 3.000 Euro angerichtet.
Einbrecher jagen Abflussgitterrost durch das Schaufenster eines Elektroladens in Korbach
Korbach sucht die neue Goldmarie: Wer folgt auf Lisa-Marie?
Waldeck-Frankenberg

Korbach sucht die neue Goldmarie: Wer folgt auf Lisa-Marie?

Die Stadt Korbach sucht ein neues Gesicht. Los Mädels, bewerbt euch!
Korbach sucht die neue Goldmarie: Wer folgt auf Lisa-Marie?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.