In der Nacht die Heckscheibe eingeschlagen

Foto: Archiv
+
Foto: Archiv

Twistetal. Ein 38-jähriger Mann aus Twiste musste heute erschrocken feststellen, dass an seinem Fahrzeug die Scheibe eingeschlagen wurde.

Twiste. Ein 38-jähriger Mann aus Twiste parkte seinen Renault Laguna gestern um 23 Uhr in der Hauptstraße. Als er am heute um 13.15 Uhr wieder zu seinem Auto kam, musste er feststellen, dass zwischenzeitlich die Heckscheibe seines Autos eingeschlagen wurde. Dadurch entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen, Tel.: 05631-9710.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben
Kassel

Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben

Die Glinicke Gruppe, eine der großen familiengeführten Automobil-Handelsgruppen Deutschlands mit Gründungssitz in Kassel, trauert um ihren Seniorchef Peter Glinicke, der …
Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben
Wenn das eigene Überleben zu einem Kampf wird - 38-Jährige mit Darmkrebs im Endstadium
Hersfeld-Rotenburg

Wenn das eigene Überleben zu einem Kampf wird - 38-Jährige mit Darmkrebs im Endstadium

Spendenaufruf für krebskranke Mutter aus Rotenburg - finanzielle Unterstützung hilft, damit Mutter und Kinder gemeinsam noch etwas mehr Zeit verbringen können.
Wenn das eigene Überleben zu einem Kampf wird - 38-Jährige mit Darmkrebs im Endstadium
Carsten Maschmeyer (DHDL): Hautkrebs-Schock - Liebesbotschaft von Frau Veronica Ferres
Leute

Carsten Maschmeyer (DHDL): Hautkrebs-Schock - Liebesbotschaft von Frau Veronica Ferres

Carsten Maschmeyer aus der Vox-Show "Die Höhle der Löwe" (DHDL) hat Hautkrebs. Jetzt postete seine Frau Veronica Ferres eine rührende Liebeserklärung.
Carsten Maschmeyer (DHDL): Hautkrebs-Schock - Liebesbotschaft von Frau Veronica Ferres
Wildschwein geht's saugut: Jäger zieht kleinen Frischling auf
Kassel

Wildschwein geht's saugut: Jäger zieht kleinen Frischling auf

Dieser Frischling hat ein saugutes Leben: Hans-Peter Giebing, Jäger aus Espenau, zieht das kleine Wildschwein "Jessica" liebevoll mit der Hand groß.
Wildschwein geht's saugut: Jäger zieht kleinen Frischling auf

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.