Nächtliche Pkw-Aufbrüche

Frankenau. Im Randweg und in der Brckebergstrae machten sich in der Nacht zum 21.2.08 vermutlich dieselben Pkw-Aufbrecher an zwei v

Frankenau. Im Randweg und in der Brckebergstrae machten sich in der Nacht zum 21.2.08 vermutlich dieselben Pkw-Aufbrecher an zwei vor Wohnhusern geparkten Autos zu schaffen.

Im Randweg manipulierten sie gewaltsam am Trschloss eines VW Polo, um anschlieend ein Autoradio mit MP3-Player aus der Mittelkonsole auszubauen. Dabei verursachten sie an dem Fahrzeug einen Gesamtschaden von ber 300 Euro.

In den zweiten Pkw, einem in der Brckebergstrae abgestellten VW Passat, drangen die Tter auf die gleiche Art und Weise ein. Hier bauten sie anschlieend fachmnnisch ein fest installiertes Navigationsgert aus und nahmen zudem ein vorgefundene Digitalkamera mit. Der hinterlassene Schaden beluft sich hier auf weit ber1.000 Euro.

Hinweise bitte an die Polizeistation in Frankenberg, Tel.: 06451/7203-0; oder jede andere Polizeidienststelle. (ots)

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

„Ich gebe das Mandat aus persönlichen Gründen auf“
Waldeck-Frankenberg

„Ich gebe das Mandat aus persönlichen Gründen auf“

Nachdem bekannt wurde, dass der Grünen Fraktionschef nicht mehr der Stadtverordnetenversammlung angehören will, folgt hier nun das Partei-Statement.
„Ich gebe das Mandat aus persönlichen Gründen auf“
Corona-Pleite: Kreiseigene Beschäftigungsgesellschaft Delta ist zahlungsunfähig
Waldeck-Frankenberg

Corona-Pleite: Kreiseigene Beschäftigungsgesellschaft Delta ist zahlungsunfähig

Aufgrund der Corona-Pandemie ist die Delta Waldeck-Frankenberg aktuell nicht in der Lage, ihren finanziellen Verpflichtungen nachzukommen, teilt der Landkreis mit und …
Corona-Pleite: Kreiseigene Beschäftigungsgesellschaft Delta ist zahlungsunfähig
Stefan Jakob will Bürgermeister in Rosenthal
Waldeck-Frankenberg

Stefan Jakob will Bürgermeister in Rosenthal

Der CDU Stadtverband Rosenthal hat den 32-Jährigen Stefan Jakob als Bürgermeisterkanditat für Rosenthal nominiert.
Stefan Jakob will Bürgermeister in Rosenthal
Krankenhäuser kämpfen mit Aufklärung gegen Keime
Waldeck-Frankenberg

Krankenhäuser kämpfen mit Aufklärung gegen Keime

Krankenhäuser in Waldeck-Frankenberg setzen auch auf Aufklärung, um die Gefahren von multiresistente Keimen klein zu halten. Einen Risikocheck gibt es auch.
Krankenhäuser kämpfen mit Aufklärung gegen Keime

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.