Nächtliche Verwandlung: Aus Motorroller wird Mountainbike

+

Volkmarsen. In der vergangenen Woche ist ein roter Motoroller im Mühlenweg gestohlen worden. Dort wo der Geschädigte parkte, stand dafür ein Fahrrad.

Volkmarsen. In der vergangenen Woche ist ein roter Roller mit der Aufschrift MTB 303 im Mühlenweg gestohlen worden. Der verschlossene Roller stand neben einer Garage. Als der Geschädigte um 2 Uhr morgens zum Abstellort seines Rollers kam, musste er feststellen, dass er verschwunden ist. Anstelle des Rollers stand dort  ein schwarz rotes Mountainbike der Marke Bulls Sharp Tail. Die Polizei ist nun auf der Suche nach Zeugen und nach dem Besitzer des Mountainbikes, Tel.: 05691-97990. Die Tat ereignete sich in der Nacht zu Donnerstag, 29. Mai 2014.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Corona-Testzentrum in Korbach ist umgezogen, vergrößert und winterfest

Das Drive-in-Testcenter in Korbach ist Vergangenheit. Der Landkreis Waldeck- Frankenberg hat neue und winterfeste Räumlichkeiten im Korbacher Industriegebiet am …
Corona-Testzentrum in Korbach ist umgezogen, vergrößert und winterfest

Baumspende: Roter Berlepsch für das Hemfurth-Edersee

Als Zeichen ihrer Verbundenheit für den Ortsteil Edersee pflanzten Sarah und Henning Berges einen Apfelbaum auf einer Wiese an der Bringhäuser Straße.
Baumspende: Roter Berlepsch für das Hemfurth-Edersee

Neapel zu Gast in Bad Arolsen - Musikalischer Gruß der Barockfestspiele

Die Stadt Bad Arolsen und der Hessische Rundfunk schicken am Samstag, 15. Mai, um 19 Uhr mit einer Konzertaufzeichnung live aus dem Steinernen Saal des Residenzschlosses …
Neapel zu Gast in Bad Arolsen - Musikalischer Gruß der Barockfestspiele

Testzentrum für Corona-Untersuchungen in Korbach eingerichtet

Im März war zunächst die Rede davon, dass Waldeck-Frankenberg zwei Testzentren für Abstrich-Untersuchungen im Zusammenhang mit Infektionen durch das Coronavirus bekommen …
Testzentrum für Corona-Untersuchungen in Korbach eingerichtet

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.