NationalparkZentrum Kellerwald-Edersee wegen Umbaumaßnahmen geschlossen

Im NationalparkZentrum in Vöhl-Herzhausen finden Umbaumaßnahmen statt. Aus diesem Grund bleiben die Ausstellungen und das Kino geschlossen. Die übrigen Einrichtungen des Nationalparks, die KellerwaldUhr in Frankenau und der WildtierPark Edersee in Edertal-Hemfurth haben regulär die ganze Woche geöffnet.

Vöhl-Herzhausen - Zur Vorbereitung des neuen 4D-Films stehen im Nationalparkzentrum Umbauarbeiten an, weshalb es vom 22. bis 24. Juli geschlossen bleibt.

Während der Schließzeiten des NationalparkZentrums hat das Restaurant GastRaum für Gäste montags bis samstags von 11 bis 17 Uhr sowie sonntags von 9 bis 18 Uhr geöffnet. So lassen sich eine kleine Wanderung in den NationalPark und eine Einkehr kombinieren: auf der nahgelegenen Hagenstein-Route lässt sich die werdende Wildnis entdecken oder auf der Ringelsberg-Route tief in das UNESCO-Weltnaturerbe eintauchen.

HINWEIS zum Fledermauserlebnisabend

Für den Fledermauserlebnisabend am Mittwoch, 22. Juli, mit der Naturschutzjugend (NAJU) Frankenberg ist der Treffpunkt am NationalparkZentrum. Da diese Veranstaltung komplett draußen stattfindet, ist sie von der Schließung nicht betroffen. Die zweistündige Veranstaltung ist auch für Rollstuhlfahrer geeignet. Anmeldungen sind noch bis Montag, 20. Juli, unter der Telefonnummer 05635 -992781 möglich.

Rubriklistenbild: © Foto: R ita Wilhelmi

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kino im NationalparkZentrum am Donnerstag geschlossen

Im NationalparkZentrum in Vöhl-Herzhausen finden Umbaumaßnahmen statt. Aus diesem Grund bleibt das Kino geschlossen, die reguläre und die Sonderausstellung sind geöffnet.
Kino im NationalparkZentrum am Donnerstag geschlossen

Zwei Verkehrsunfälle mit Todesfolge bei Vöhl

Am Samstag kam es erst zu einem Motorradunfall bei Vöhl-Niederorke, später ereignete sich auf der B252 ein weiterer Unfall in der "Hessensteinkurve". Beide Unfälle …
Zwei Verkehrsunfälle mit Todesfolge bei Vöhl

Stadt Frankenberg möchte viel radeln

Die internationale Aktion „Stadtradeln“ beginnt in Frankenberg am 24. August und läuft drei Wochen.
Stadt Frankenberg möchte viel radeln

Qualität statt Masse - Battenberg will sich als Premiumwanderregion etablieren

In Zusammenarbeit mit dem deutschen Wanderinstitut ist das „Wandermärchen Burgwald – Ederbergland“ entstanden. Es wird angestrebt, dass sich der Burgwald und das …
Qualität statt Masse - Battenberg will sich als Premiumwanderregion etablieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.