Natur im Fokus

Waldeck-Frankenberg. Verschiedene Projekte des Naturschutzbundes (NABU) hat Umweltstaatssekretr Mark Weinmeister im Landkreis besichtigt. Er lie

Waldeck-Frankenberg. Verschiedene Projekte des Naturschutzbundes (NABU) hat Umweltstaatssekretr Mark Weinmeister im Landkreis besichtigt. Er lie sich von NABU-Geschftsfhrer Hartmut Mai ber die Weiden der Weidegemeinschaft Goldbachtal informieren. Die Weiden werden mit einer bodenstndigen Rinderrasse, dem Roten Hhenvieh, bewirtschaftet. Sechs Rinder dieser gefhrdeten Haustierrasse halten dort naturschutzfachlich wertvolle Bereiche offen, die ansonsten zu verbuschen drohen. Der Staatsekretr besichtigte zudem die Wsserwiesen Rennertehuser Aue, die mit einer Gesamtgre von 25 Hektar im Besitz des NABU sind und in Kooperation mit der Gemeinde Allendorf und dem Boden- und Gewsserverband Rennertehausen betrieben werden. Die Bewirtschaftung durch rtliche Landwirte garantiert den Erhalt von Brutpltzen seltener Wiesenvgel. Abschlieend besuchte Weinmeister die Jugendburg Hessenstein am Rande des Nationalparks Kellerwald Edersee, in der Schulklassen, Familien und Wandergruppen ber Umwelt informiert werden. Die Burg befindet sich in Trgerschaft des NABU Hessen, der Kreishandwerkerschaft und des Landkreises. Die Arbeit des NABU in Waldeck-Frankenberg ist beispielhaft. Der NABU leistet mit seiner Arbeit einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Natur und Tiere. Zudem frdert er das Umweltbewusstsein der Brger, stellte Weinmeister fest und betonte die gute Kooperation zwischen dem ehrenamtlichen und amtlichen Naturschutz. Der NABU und das Hessische Umweltministerium wrden in vielen Projekten zusammen arbeiten. So existiere seit 2005 ein Kooperationsvertrag fr das Projekt Fledermausfreundliches Haus.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Alphornmesse in Willingen mit mehr als 200 Musikern am Berghang des Ettelsberges

„Hoch und heilig“ - unter diesem Motto steht die Alphornmesse in Willingen am 25. August 2019. 60 Alphornbläser, 200 Musiker, und tausende Besucher sorgen dann für eine …
Alphornmesse in Willingen mit mehr als 200 Musikern am Berghang des Ettelsberges

875 Jahre Vöhl: Großes Fest mit vielen Möglichkeiten

Die Besucher erwartet vom 23. bis 26. August ein pickepackevolles Programm in und um Vöhl mit Aktionen und Angeboten, die für jeden etwas bereit halten.
875 Jahre Vöhl: Großes Fest mit vielen Möglichkeiten

Europastaatssekretär Mark Weinmeister übergibt Förderbescheide im Waldecker Land

Die Gelder gehen nach Vöhl, Twistetal, Waldeck und Bad Arolsen.
Europastaatssekretär Mark Weinmeister übergibt Förderbescheide im Waldecker Land

Facetten des Rassismus: Große Veranstaltungsreihe in der Synagoge Vöhl

Vier Monate lang bietet der Förderverein regelmäßig, Vorträge, Konzerte und Ausstellungen zum Thema Rassismus. Los geht es am 1. September.
Facetten des Rassismus: Große Veranstaltungsreihe in der Synagoge Vöhl

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.