Neue Grenzen

Waldeck-Frankenberg. Neue grenzberschreitende Strukturen mit den NRW-Landkreisen Siegen-Wittgenstein und Brilon sollen knftig die Ge

Waldeck-Frankenberg. Neue grenzberschreitende Strukturen mit den NRW-Landkreisen Siegen-Wittgenstein und Brilon sollen knftig die Gesamtregion in der Mitte Deutschlands strken. Landrat Eichenlaub und der fr die Regionalentwicklung verantwortliche Kreisbeigeordnete Otto Wilke wollen neue Impulse setzen und die Region, zusammen mit den benachbarten Kreisen in Nordrhein-Westfalen, nach vorne bringen.Auf der Agenda stehen neben den regionalen Entwicklungsgruppen auch die Berei-che Umwelt, Rettungswesen, Verkehrsanbindung, Schulbezirksgrenzen, Frderung der Nachwuchssportler und der Olympiasttzpunkt Winterberg/Willingen.Otto Wilke sieht in der Bewerbung um ein Naturschutzgroprojekt Hessisches Rot-haargebirge, vom dem das obere Edertal mit den Kommunen Hatzfeld, Battenberg, Allendorf, Bromskirchen und Lichtenfels profitieren knnte, ein positives Element der Fortentwicklung von konomie und kologie.Die Waldgesellschaften sollen dabei grenzberschreitend mit der Medebacher Bucht kooperieren. Angestrebt werde dabei auch Frdergeld aus dem Europischen Regionalfonds (Efre). Die Neuabgrenzung der Naturparke in Nordrhein-Westfalen bedeutet, dass die Pn-Drfer Ddinghausen, Deifeld und Referinghausen wegen der engen Verflechtung mit dem Waldeckischen Upland aus dem Naturpark Rothaargebirge ausgegliedert und dem Naturpark Diemelsee zugeordnet werden sollen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Virtuelle Rennfahrer: Große Bühne für die Sim Racing Fahrer des AMSC Lahn-Eder

Bei der Sportlerehrung des ADAC Hessen-Thüringen wurden die jungen „Sim Racing Fahrer“ des AMSC Lahn-Eder, Conner Karnik, Joel Tinter, und Marcel Warich in der …
Virtuelle Rennfahrer: Große Bühne für die Sim Racing Fahrer des AMSC Lahn-Eder

Frischfleisch, Finanzen und Feuerwehren: Der Kreistag entscheidet zu diversen Themen

Die Themen im kommenden Kreistag des Landkreises Waldeck-Frankenberg sind unter anderem...
Frischfleisch, Finanzen und Feuerwehren: Der Kreistag entscheidet zu diversen Themen

Ultraschnelle Ladesäule und mehr Service für E-Mobilität

Tschüss „Bürgermeister Grußsäulen“: Um Elektromobilität für Endverbraucher praktikabel zu machen, sollte nicht wie vielerorts mit öffentlichen Geldern im Aktionismus …
Ultraschnelle Ladesäule und mehr Service für E-Mobilität

Polizei verhaftet den gesuchten mutmaßlichen Brandstifter

Gestern, 13. Februar 2020, hat die Polizei einen gesuchten tatverdächtigen Brandstifter in Fritzlar verhaftet. Dem 20-Jährigen wird vorgeworfen, er habe im Januar in …
Polizei verhaftet den gesuchten mutmaßlichen Brandstifter

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.