Neue Lieder für die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck

Der Kirchenchor aus Nieder-Ense geht auf Klangreise und stellt einige der 163 neuen Lieder für die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck vor.

Waldeck-Frankenberg - Die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck hat im September 2017 ein neues Begleitheft zum evangelischen Gesangbuch herausgegeben. Mehr als 20 Jahre nach dem Erscheinen des Gesangbuchs war ein deutlicher Bedarf nach neuen Liedern vorhanden, dem die Kirche mit diesem „EGPlus“ Rechnung getragen hat. Nachdem sich die Gemeinden in Kurhessen-Waldeck schon ein wenig an das 163 Lieder umfassende Begleitheft gewöhnt hat, möchte nun auch der Kirchenchor Nieder-Ense unter Leitung von Lydia Hucke dazu beitragen, das Liederheft noch bekannter zu machen.

In drei musikalischen Gottesdiensten innerhalb des Kirchenkreises Twiste-Eisenberg stellt er nicht nur einen Querschnitt aus dem EGPlus vor, sondern lädt die Gemeinde zur aktiven Mitgestaltung ein – die Freude am gemeinsamen Singen soll im Vordergrund stehen. Die Begleitung übernimmt Bezirkskantorin Jutta Kneule. Die kleine EGPlus-Klangreise startet am heutigen 21. April 2018 um 18 Uhr in der Nieder-Enser-Kirche mit Pfarrer Burkhard Uffelmann. Zweite Station ist in der Pilgerkirche Schwalefeld, Pfarrerin Katrin Schröter, am 6. Mai 2018 ebenfalls um 18 Uhr. Den Abschluss bildet der musikalische Gottesdienst in der Kirche Neerdar, Pfarrer Kai Uwe Schröter, am 15. Mai 2018 um 19.30 Uhr.

Chorleiterin Lydia Hucke hat ein Programm zusammengestellt, das hören lässt, wie vielfältig die Lieder des EGPlus sind, wie eingängig die Melodien und wie inhaltsvoll die Texte. Jeder, der Freude an einer popularmusikalischen Liturgie, schwungvollen Melodien, leicht zu verstehenden Texten oder überhaupt am Singen in der christlichen Gemeinschaft hat, ist herzlich zum Mitmachen auf den Stationen dieser EGPlus-Klangreise eingeladen.

Rubriklistenbild: © Foto: Götz Greiner/medio.tv

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Immer mehr Kids: Kindergarten in Rosenthal muss erneut ausgebaut werden

Weil der Platz im Kindergarten "Pusteblume" nicht mehr ausreicht für den Nachwuchs, muss er ausgebaut werden. 160.000 Euro kommen vom Kreis.
Immer mehr Kids: Kindergarten in Rosenthal muss erneut ausgebaut werden

Bad Wildunger fahren 20.000 Kilometer Fahrrad in drei Wochen

Die Kurstadt hat in diesem Jahr erstmalig am Stadtradeln teilgenommen. Bei der Kampagne geht es darum, drei Wochen lang von Auto auf Fahrrad umzusatteln und so die …
Bad Wildunger fahren 20.000 Kilometer Fahrrad in drei Wochen

400 Stammgäste erleben die neuen Herbsttrends im Modehaus Eitzenhöfer

Die Modeschau mit 10 professionellen Models kam bei den Kunden super an. Sie konnten ihren Stil aus rund 70 Outfitideen auswählen.
400 Stammgäste erleben die neuen Herbsttrends im Modehaus Eitzenhöfer

Das Trinkwasser in Waldeck-Frankenberg hat höchste Qualität

Die Bürger des Landkreises können das Wasser unbedenklich trinken und nutzen. Dennoch kann es bereits in einem Jahr dazu kommen, dass erneut Brunnen geschlossen werden …
Das Trinkwasser in Waldeck-Frankenberg hat höchste Qualität

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.