Neue Trophäen für das FIS Weltcup-Skispringen in Willingen

+
Er ist 42 cm hoch und aus Bleikristall gefertigt. Einer der Siegerpokale für die besten Skispringer beim FIS  Weltcup vom 2. bis 4. Februar 2018 in Willingen.

Fantastische Siegerpokale warten auf die besten Skispringer beim FIS Weltcup vom 2. bis 4. Februar 2018 in Willingen.

Willingen. Für das Event auf der Mühlenkopfschanze hat eine in Bodenmais ansässige Firma attraktive Siegertrophäen gefertigt. Die drei Erstplatzierten der Einzel-Wettbewerbe am Samstag und Sonntag dürfen sich auf die aus Bleikristall gefertigten Spitzen neben den Weltcup-Preisgeldern freuen. Zudem gibt es in Willingen auf der größten Großschanze der Welt eine Premiere.

„Willingen Five“ geht als Generalprobe vor den Olympischen Winterspielen im südkoreanischen Pyeongchang an den Start. Die Qualifikation und die jeweiligen ersten Wertungs- und Finaldurchgänge fließen in das Gesamtklassement ein. Ganz oben auf dem Siegerpodest steht dann der Skispringer, der in der Summe aller fünf Sprünge die meisten Punkte gesammelt hat.

Zum äußeren Zeichen für die Zuschauer trägt der jeweils Führende das Leader-Shirt, das theoretisch nach jedem Sprung den Besitzer wechseln kann. Wer es am Ende der spannenden Serie „Willingen Five“ trägt bzw. übergesteift bekommt, darf sich auf ein Extra-Preisgeld von 25.000 Euro freuen. Die Siegerehrung „Willingen Five“ findet direkt im Anschluss an die Weltcup-Siegerehrung am Sonntag, 4. Februar statt.

Verlosung von Eintrittskarten für das FIS Weltcup-Skispringen in Willingen

Der Ski-Club Willingen als Veranstalter des Kult-Weltcups verlost 3 x 2 Tickets für den Sonntag, 4. Februar. Die Teilnehmer müssen dazu eine Frage beantworten. Es geht um den Siegerpokal für den „Willingen Five“-Champion, der an den besten Sportler der drei Tage mit hochklassigem Spitzensport an der Mühlenkopfschanze vergeben wird. Was wiegt dieser Pokal? Er ist 42 cm hoch und aus Bleikristall gefertigt.

Die Teilnahme ist möglich per E-Mail an ds@sc-willingen.de oder per Postkarte an den SC Willingen, Dieter Schütz, Prof.-Amelung-Weg 5, 34508 Willingen. 

Vor dem Weltcup 2018 sind die Pokale im Schaufenster der Geschäftsstelle/Fan-Shop des SC Willingen an der Mühlenkopfschanze zu bewundern. Alle Teilnehmer sollten eine Schätzung abgeben, was diese auf das Gramm gewogene „Willingen Five“-Siegertrophäe auf die Waage bringt.

Die besten drei „Ratefüchse“ erhalten jeweils zwei Eintrittskarten für den Weltcup-Sonntag. Einsendeschluss ist Freitag, 19. Januar 2018 (Datum des Poststempels). Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Straßenabschnitte am Edersee bleiben gesperrt: Experten klären Sicherheitslage für Verkehrsteilnehmer

Ein Expertenteam ist am Edersee nun dabei, die durch Trockenheit geschädigten Bäume einzeln zu begutachten. Auf dieser Basis wird entschieden, welche technischen …
Straßenabschnitte am Edersee bleiben gesperrt: Experten klären Sicherheitslage für Verkehrsteilnehmer

Alarm in Reitzenhagen: Einbrecher werden in Bad Wildunger Ortsteil in die Flucht geschlagen

Am 18. Oktober gegen 1.30 Uhr ist im Bad Wildunger Ortsteil Reitzenhagen, Am Unterscheid, in einem Einfamilienhaus ein Alarm ausgelöst worden. 
Alarm in Reitzenhagen: Einbrecher werden in Bad Wildunger Ortsteil in die Flucht geschlagen

Folgemeldung zum tödlichen Unfall auf der B253: Motorradfahrer stieß mit LKW-Anhänger zusammen

Nach den ersten Ermittlungen zum Hergang des tödlichen Unfalls steht nun fest. Ein 49-Jähriger Motorradfahrer aus Bad Wildungen verlor offenbar die Kontrolle über …
Folgemeldung zum tödlichen Unfall auf der B253: Motorradfahrer stieß mit LKW-Anhänger zusammen

Nach Wilke Wurstskandal: Insolvenzverwalter hat möglichen Käufer und kann Lohn für die Arbeiter herausholen

Mittels einer so genannten Insolvenzgeld-Vorfinanzierung ist es nach dem Wilke Wurstskandal gelungen, dass die Arbeiter ihr September-Gehalt erhalten werden und es gibt …
Nach Wilke Wurstskandal: Insolvenzverwalter hat möglichen Käufer und kann Lohn für die Arbeiter herausholen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.