Neue stellvertretende Kripo-Chefin

Waldeck-Frankenberg. Die Kripo in Korbach hat mit Petra Heinl-Mller eine neue Leiterin des Fachkommissariates 10 (K 10) und stellvertretende Kri

Waldeck-Frankenberg. Die Kripo in Korbach hat mit Petra Heinl-Mller eine neue Leiterin des Fachkommissariates 10 (K 10) und stellvertretende Kripo-Chefin. Die Kriminalhauptkommissarin (KHK'in) folgt damit bei der Regionalen Kriminalinspektion Waldeck Frankenberg in Korbach auf den Ersten Kriminalhauptkommissar (EKHK) Wilfried Hannig, der im Mrz 2008 von dieser Position zum Polizeiprsidium nach Kassel wechselte.

Polizeidirektor Dittmar Knittel, Leiter der Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg, uerte sich bei ihrer Amtseinfhrung besonders zufrieden darber, mit der neuen Kommissariatsleiterin eine im Landkreis fest verwurzelte Beamtin gefunden zu haben. Ihre Bodenstndigkeit, so Knittel, verspricht eine lnger whrende Ttigkeit in dieser verantwortungsvollen Position. Auch der Kripo-Leiter, Kriminaloberrat Gnter Schnegelsberg, sieht in der Neubesetzung eine gute Stellvertretung, die auch zur Freude seiner Mitarbeiter als "Eigengewchs" aus den eigenen Reihen in diese Aufgabe hineinwuchs.

Heinl-Mller (52), Mutter zweier bereits erwachsener Shne, wohnt in Frankenau. In der Nhe von Marburg aufgewachsen, begann sie nach ihrem Abitur 1974 beim damaligen Kriminalkommissariat in Limburg ihre polizeiliche Laufbahn und erlernte die kriminalistische Arbeit von der Pike auf. Nach Stationen in Bad Homburg und in Darmstadt wechselte sie 1989 zur Kripo nach Korbach und machte sich in dieser Zeit auch mit ihrer Familie im Landkreis sesshaft.

In Korbach war sie zu Beginn einige Jahre in dem Fachbereich beschftigt, dem sie nun vorsteht. Zu ihrem Aufgabengebiet zhlen damals wie heute die Bearbeitung von Gewalt-, Brand-, Waffen- und Sexualdelikten sowie der Staatsschutz. In den letzten Jahren bis zu ihrer Ernennung ermittelte die Kriminalhauptkommissarin im Betrugs- und Eigentumsbereich (K 20) und nahm dort als Erste Sachbearbeiterin bereits die stellvertretende Kommissariatleitung wahr. PD Knittel und KOR Schnegelsberg gaben ihr bei der Amtseinfhrung die besten Wnsche mit auf den Weg und sind von einer weiterhin guten und gedeihlichen Zusammenarbeit berzeugt.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg bei Frankenberg gefunden
Waldeck-Frankenberg

Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg bei Frankenberg gefunden

Bei Bauarbeiten nahe der Frankenberger Burgwaldkaserne ist eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Es wurde ein Sicherheitsbereich im Radius von 750 …
Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg bei Frankenberg gefunden
Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Fulda

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254

Am Samstagmittag kam es gegen 12.27 Uhr zu einem folgenschweren Unfall auf der B 254 zwischen den Anschlussstellen Großenlüder-Bimbach und Großenlüder-Ost (wir …
Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Noch kein Grund zu Feiern: Kasseler „Saatgutkonfetti“ in der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“
Kassel

Noch kein Grund zu Feiern: Kasseler „Saatgutkonfetti“ in der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“

Das Kasseler Start-Up Saatgutkonfetti war zu Gast bei der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“ und feilschte um einen Deal mit einem der Investoren.
Noch kein Grund zu Feiern: Kasseler „Saatgutkonfetti“ in der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“
Gemeinsam feiern und genießen
Kassel

Gemeinsam feiern und genießen

Casseler Herbst-Freyheit: Viel Spaß und Attraktionen
Gemeinsam feiern und genießen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.