Neuer Asphalt für L 3383: Straße von Lieschensruh nach Bergheim wird saniert

+
Edertals Bauamtsleiter Alexander Paul (v. l.), Timo Hartmann (CDU-Kreistagsfraktion), MdL Claudia Ravensburg, Bürgermeister Klaus Gier und MdL Armin Schwarz begutachten die L 3383 zwischen Lieschensruh und Bergheim.

Höchste Zeit, sagt die CDU. Neben dem üblichen Berufs- und Schwerverkehr ist der Streckenabschnitt für einen Großteil der rund drei Millionen Tagesbesucher der Ederseeregion die Hauptzufahrtsstrecke.

Edertal - „Die Landesstraße L 3383 zwischen Lieschensruh und Bergheim wird noch in diesem Jahr saniert“, teilten CDU-Landtagsabgeordneter Armin Schwarz und Edertals Bürgermeister Klaus Gier mit.

Die jahrelangen Bemühungen um die Sanierung dieses Streckenabschnitts hätten sich gelohnt. Nach jetziger Planung solle die Deckenerneuerung im Zeitraum September bis November dieses Jahres erfolgen. Erneuert werde der gesamte Asphaltoberbau. Im Bereich der Schadstellen werde die Straße zudem grundhaft erneuert, also einschließlich des Unterbaus und der Auskofferung.

Armin Schwarz: „Gerade vor dem Hintergrund deutlich steigender Gästezahlen kommt dieser Streckenpassage eine besondere Bedeutung zu. Neben dem üblichen Berufs- und Schwerverkehr ist der Streckenabschnitt zwischen Bergheim und Lieschensruh für einen Großteil der rund drei Millionen Tagesbesucher der Ederseeregion die Hauptzufahrtsstrecke. Ich freue mich, dass die Belastungen der Anwohner und der negative Eindruck, den der schlechte Fahrbahnzustand bei unseren Besuchern hinterlassen hat, ein Ende haben.“

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Lost Place in Waldeck-Frankenberg: Hier blieb es heiß bis zum bitteren Ende

In den vergangenen Jahrzehnten stand das Gebäude mit Unterbrechungen meist im Dienste der Erotik.
Lost Place in Waldeck-Frankenberg: Hier blieb es heiß bis zum bitteren Ende

Flammen statt knisternder Erotik: So sieht es im verlassenen Nachtclub heute aus

In den vergangenen Jahrzehnten stand das Gebäude mit Unterbrechungen meist im Dienste der Erotik. Doch anstatt heiß wurde es dort zuletzt nur brenzlig.
Flammen statt knisternder Erotik: So sieht es im verlassenen Nachtclub heute aus

Neue Voraussetzungen für private und gewerbliche Restabfälle nach dem Brand in Flechtdorf

Nach dem vernichtenden Brand an der Mülldeponie in Flechtdorf müssen Abfälle nun zu verschiedenen Behandlungsanlagen transportiert werden.
Neue Voraussetzungen für private und gewerbliche Restabfälle nach dem Brand in Flechtdorf

Europa feiert in Frankenberg: Größtes Folklorefest mit opulenter Gala eröffnet

Es wurde opulent bei der großen Eröffnungsgala in der eigens errichteten Arena auf der Wehrweide, wo die Europeade samt den rund 2.500 Mitwirkenden einen Abend des …
Europa feiert in Frankenberg: Größtes Folklorefest mit opulenter Gala eröffnet

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.