Neuer Verein gegründet

Die Grndungsmitglieder (Foto: Privat)Rhena. Engagierte Rhenaer Brgerinnen und Brger haben einen neuen Dorf- und Heimatve

Die Grndungsmitglieder (Foto: Privat)

Rhena. Engagierte Rhenaer Brgerinnen und Brger haben einen neuen Dorf- und Heimatverein gegrndet. Einmal pro Woche sollen in lockerer Runde gemeinsame Aktivitten geplant, Ideen ausgetauscht und damit die Dorfgemeinschaft gefrdert werden.Bei der Grndungsversammlung wurden Sabine Knoch als Vorsitzende, vertreten durch Waltraud Schnitzler, Susanne Kleine als Schriftfhrerin und Sabine Oschmann als Kassiererin gewhlt. Auerdem sind Sonja Kleine, Lore Iske, Anette Bunte und Waltraud Rauch im Vorstand vertreten.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Hochheidetag auf dem Kahle Pön
Waldeck-Frankenberg

Hochheidetag auf dem Kahle Pön

Die violett blühende Landschaft auf dem Kahle Pön bei Willingen-Usseln ist Kulisse für den vierten Hochheidetag am Sonntag, 8. August.
Hochheidetag auf dem Kahle Pön
Waldeckische Landeszeitung in neuer Hand
Waldeck-Frankenberg

Waldeckische Landeszeitung in neuer Hand

Die „Waldeckische Landeszeitung“ und die „Frankenberger Zeitung“ sind verkauft. Heute gab es eine Betriebsversammlung beim Bing Verlag.
Waldeckische Landeszeitung in neuer Hand
Korbach: Corona-Teststelle in der Kirche
Waldeck-Frankenberg

Korbach: Corona-Teststelle in der Kirche

Ab sofort gibt es eine Corona-Teststelle in der Kilianskirche in Korbach.
Korbach: Corona-Teststelle in der Kirche
Brutale Bierlaune: 22-Jähriger riskiert das Leben einer jungen Familie
Waldeck-Frankenberg

Brutale Bierlaune: 22-Jähriger riskiert das Leben einer jungen Familie

Ein brutaler Angriff ereignete sich aus einem fahrenden Auto heraus gestern Abend auf der B253 bei Burgwald-Bottendorf. Als mutmaßlichen Täter hat die Polizei einen …
Brutale Bierlaune: 22-Jähriger riskiert das Leben einer jungen Familie

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.