Neues Löschfahrzeug für Ehringen

+

Die Freiwillige Feuerwehr Ehringen bekommt ein neues Löschgruppenfahrzeug. Ein Fördermittelbescheid vom Land Hessen wurde von Minister Peter Beuth übergeben.

Volkmarsen -Die Stadt Volkmarsen investiert weiterhin intensiv in den Brandschutz und somit in die Sicherheit der Volkmarser Bevölkerung. Darüber freuen sich auch die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr im Stadtteil Ehringen, denn am derzeitigen Löschgruppenfahrzeug LF 8/6 zeigen sich zunehmend die Spuren der seiner 25-jährigen Dienstzeit.

Den Platz seines Vorgängers wird ein Löschgruppenfahrzeug LF 10 einnehmen. Inklusive feuerwehrtechnischer Beladung wird dieses Fahrzeug einen Wert von rund 300.000 Euro haben.

Das Land Hessen beteiligt sich mit einer Zuwendung in Höhe von 77.000 Euro an den Kosten. Ein entsprechender Fördermittelbescheid wurde am 25. September vom Hessischen Minister des Innern und für Sport, Peter Beuth, an die Wehrführung und Bürgermeister Hartmut Linnekugel übergeben.

Um dem neuen Fahrzeug ein entsprechendes Heim zu bereiten, werden im gleichen Zuge an der Unterkunft der Feuerwehr einige Modernisierungsmaßnahmen umgesetzt. Dazu zählen die Anschaffung neuer Spinde für die persönliche Schutzausrüstung sowie der Einbau eines Ablageraums für im Brandeinsatz kontaminierte Bekleidung. Foto: PM

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Polizei nimmt mutmaßlichen Drogendealer in Korbach fest

Zivilbeamte der Kriminalpolizei Korbach kontrollierten einen 24-Jährigen Autofahrer in Korbach. Sie hatten den richtigen Riecher: Der Fahrer hatte keine gültige …
Polizei nimmt mutmaßlichen Drogendealer in Korbach fest

13 neue Lehrer verstärken das Kollegium der Edertalschule Frankenberg

Mit den neuen Kolleginnen und Kollegen sieht Schulleiter Claus-Hartwig Otto das Gymnasium personell gut aufgestellt.
13 neue Lehrer verstärken das Kollegium der Edertalschule Frankenberg

Dieses "Schreiben der Staatsanwaltschaft" ist Betrug

Waldeck-Frankenberg. Die Geldforderung zur Abwendung des Verfahrens aus München machte eine Frau aus Willingen stutzig.
Dieses "Schreiben der Staatsanwaltschaft" ist Betrug

Das Jugendzentrum Come In zieht während der Bauphase ins BBW in Bad Arolsen

Die Stadt ist auf der Suche nach einer Interimslösung für das Jugend- und Kulturzentrums „Come IN“ fündig geworden.
Das Jugendzentrum Come In zieht während der Bauphase ins BBW in Bad Arolsen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.