Neujahrsempfang mit Finanzminister

Claudia Ravensburg, Katrin Schäfer (Vorsitzende CDU Vöhl), Dr. Thomas Schäfer, und Karl-Friedrich Frese.	Foto: lsf
+
Claudia Ravensburg, Katrin Schäfer (Vorsitzende CDU Vöhl), Dr. Thomas Schäfer, und Karl-Friedrich Frese. Foto: lsf

Vöhl. Dr. Thomas Schäfer war im Nationalparkzentrum Kellerwald-Edersee zu Gast.

Vöhl. Der diesjährige Neujahrsempfang des CDU- Gemeinde- verbandes Vöhl und der CDU-Kreistags-fraktion hat im Nationalpark-zentrum Kellerwald stattgefunden. Als Gäste erschienen der Hessische Finanzminister Dr. Thomas Schäfer, Claudia Ravensburg und Armin Schwarz (alle Mitglieder des Landtags).

Dr. Thomas Schäfer sprach bei seiner Rede über die fairen Koalitionsverhandlungen und lobte die Gemeinsamkeiten zwischen schwarz/grün. Weiter führte er auf, was auf dem Spiel steht, wenn die Koalition in Hessen nicht hält. Er wandte sich gegen Gesetze, die der Bund verabschiedet und die die Bundesländer finanzieren müssen. Beim kommunalen Finanzausgleich müsse der demographische Faktor mehr ins Auge gefasst werden, so Schäfer. Auch die Grundsteuersätze seien in Hessen zu hoch und müssten sich an den Nachbarbundesländern orientieren.

Der Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion, Karl-Friedrich Frese, klärte über die katastrophale Finanzsituation im Landkreis auf und nannte Einsparmöglichkeiten. So solle unter anderem das Einsparpotenzial bei einer Privatisierung des Eigenbetriebs Abfallwirtschaft geprüft werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Klartext: Die Spritpreise steigen und steigen
Fulda

Klartext: Die Spritpreise steigen und steigen

Der Benzinpreis nähert sich historischem Hoch: Ein Klartext von Redaktionsvolontärin Martina Lewinski.
Klartext: Die Spritpreise steigen und steigen
Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben
Kassel

Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben

Die Glinicke Gruppe, eine der großen familiengeführten Automobil-Handelsgruppen Deutschlands mit Gründungssitz in Kassel, trauert um ihren Seniorchef Peter Glinicke, der …
Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben
10x2 Karten gewinnen: MT empfängt Bergischer HC
Kassel

10x2 Karten gewinnen: MT empfängt Bergischer HC

Nach dem Unentschieden auswärts gegen Göppingen empfängt die MT Melsungen am Donnerstag, 21. Oktober, den Bergischen HC. Hier gibt es Karten zu gewinnen.
10x2 Karten gewinnen: MT empfängt Bergischer HC

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.