Mit NVV zum Weihnachtsmarkt

Die öffentlichen Verkehrsmittel in Waldeck-Frankenberg und Nordhessen steuern 73 Märkte an.

Waldeck-Frankenberg - In der Adventszeit stimmen viele Weihnachtsmärkte in Nordhessen Groß und Klein auf die Festtage ein. Die aktualisierte Weihnachtsmarktkarte „Froh & munter“ des Nordhessischen VerkehrsVerbundes (NVV) stellt in ihrer 10. Auflage 73 Märkte vor, neu darunter die Märkte in Frankenberg und Gemünden.

Wer Weihnachtsluft schnuppern möchte, kommt mit Bahn, RegioTram, Tram oder Bus ganz ohne Parkplatzsuche zu seinem Weihnachtsmarkt. In der Weihnachtsmarktkarte „Froh & munter“ ist jeder Markt mit seinen Besonderheiten beschrieben. Die jeweils nächstgelegene Haltestelle ist ebenfalls genannt.

Die große NVV-Nordhessenkarte auf der Rückseite zeigt zudem alle Ziele auf einen Blick. Die Faltkarte liegt in allen NVV-Kundenzentren und InfoPoints sowie in vielen Rathäusern, Tourist-Informationen und Gasthäusern im gesamten NVV-Gebiet aus und kann unter www.nvv.de heruntergeladen werden. Neu: Die Weihnachtsmärkte sind dieses Jahr auch über die interaktive Fahrplanauskunft des NVV zu finden.

Rubriklistenbild: © Foto: rgbkr

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Einbrecher haben sich das Vereinsheim des Hundesportvereins in Burgwald vorgenommen

In Burgwald "Auf den Rödern" ist in das Vereinsheim des dortigen Hundesportvereins eingebrochen worden.
Einbrecher haben sich das Vereinsheim des Hundesportvereins in Burgwald vorgenommen

Diebe sind weiter auf der Jagd nach Rußpartikelfiltern und Katalysatoren von Mercedes Kleintransportern

Diebe waren in Bad Wildungen-Wega und Edertal-Wellen auf Beutezug. Weitere Rußpartikelfilter und Katalysatoren von Kleintransportern sind verschwunden.
Diebe sind weiter auf der Jagd nach Rußpartikelfiltern und Katalysatoren von Mercedes Kleintransportern

Tausende Euro Schaden an der Ortenbergschule in Frankenberg

Nach Einschätzung der Polizei handelt es sich um blinde Zerstörungswut, die die Ortenbergschule in Frankenberg traf. Dort wurde versucht mehrere Fenster einzustreten.
Tausende Euro Schaden an der Ortenbergschule in Frankenberg

Die Hessenkasse löst rund 21 Millionen Euro Kredite in Waldeck-Frankenberg ab

Für Hessens Finanzminister Dr. Thomas Schäfer ist der 17. Dezember 2019 ein historischer Tag: Ab heute sind Hessens Kommunen ihre Kassenkredite los.
Die Hessenkasse löst rund 21 Millionen Euro Kredite in Waldeck-Frankenberg ab

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.