Nummernschilder geklaut

+

Wrexen. Ein 30-jähriger Diemelstädter hatte seinen blauen Ford Focus in der Zeit von Samstagmittag 12 Uhr bis Sonntagmorgen 8.30 Uhr in der Ramser S

Wrexen. Ein 30-jähriger Diemelstädter hatte seinen blauen Ford Focus in der Zeit von Samstagmittag 12 Uhr bis Sonntagmorgen 8.30 Uhr in der Ramser Straße gegenüber eines öffentlichen Parkplatzes geparkt. Am Sonntagmorgen stellte er dann fest, dass die Dachantenne war abgebrochen worden war, zudem fehlen beide amtlichen Kennzeichen. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise nimmt die Polizeistation in Bad Arolsen, Tel.: 05691/97990 entgegen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer<br/>verletzt - Tatverdächtiger nun in Psychiatrie untergebracht
Kassel

Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer
verletzt - Tatverdächtiger nun in Psychiatrie untergebracht

Am Dienstagmittag wurden Rettungskräfte und die Polizei zu einer Flüchtlingseinrichtung in der Frankfurter Straße in Kassel gerufen, nachdem dort ein Mitarbeiter mit …
Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer
verletzt - Tatverdächtiger nun in Psychiatrie untergebracht
„Dem Chef war‘s egal“ – ein ehemaliger Wilke-Mitarbeiter packt aus
Waldeck-Frankenberg

„Dem Chef war‘s egal“ – ein ehemaliger Wilke-Mitarbeiter packt aus

„Geschäftsführer Rohloff, die Leiharbeiter und das zuständige Veterinäramt sind Schuld daran, dass das so kam“, sagt Christoph Brinkmann.
„Dem Chef war‘s egal“ – ein ehemaliger Wilke-Mitarbeiter packt aus
Ein Leben retten - Mirco Heyer spendet einem Kranken seine Stammzellen
Hersfeld-Rotenburg

Ein Leben retten - Mirco Heyer spendet einem Kranken seine Stammzellen

Friedewald. Dem medizinischen Fortschritt ist es zu verdanken, dass Patienten, die zum Beispiel an Leukämie leiden, gerettet werden können. Menschen
Ein Leben retten - Mirco Heyer spendet einem Kranken seine Stammzellen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.