Obduktion ergibt “Tod durch ertrinken”

Waldeck/Edertal. Ein 42-jähriger Mann aus Bringhausen wurde am letzten Donnerstag seit den frühen Morgenstunden vermisst. Nach einer aufwändigen Su

Waldeck/Edertal. Ein 42-jähriger Mann aus Bringhausen wurde am letzten Donnerstag seit den frühen Morgenstunden vermisst. Nach einer aufwändigen Suchaktion sichtete ein Polizeihubschrauber auf dem Grund des Edersees nahe der Liebesinsel in einer Tiefe von etwa 2 bis 3 Metern einen Körper. Um 19.25 Uhr wurde es traurige Gewissheit: Rettungstaucher des DLRG Waldeck-Frankenberg bargen den Leichnam des Vermissten.

Am Dienstag wurde die Leiche auf Anordnung der Staatsanwaltschaft in Kassel im Institut für Rechtsmedizin in Gießen obduziert. Als Todesursache stellten die Gutachter "Tod durch ertrinken" fest. Äußere Verletzungen oder Anhaltspunkte, die auf eine Fremdeinwirkung schließen lassen, wurden nicht festgestellt. Die Kriminalpolizei geht nach dem derzeitigen Ermittlungsstand von einem Unfall aus.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Fotos: Abbau der Pergola am Korbacher Stadtpark hat begonnen

Die Stadt Korbach hat mit dem Abbau der Pergola am Stadtpark begonnen.
Fotos: Abbau der Pergola am Korbacher Stadtpark hat begonnen

Trotz Protest: Stadt Korbach lässt Pergola am Park demontieren

Trotz vorangegangener Proteste hat gestern die Demontage der Pergola im Stadtpark Korbach begonnen.
Trotz Protest: Stadt Korbach lässt Pergola am Park demontieren

Mittelalterlicher Markt in Korbach: Der Besucherstrom wollte am Wochenende nicht abreißen

Zwei Tage Mittelalter: In Korbach nahm  einer der größten mittelalterichen Märkte wieder zügig Fahrt auf und brachte Zehntausenden Besuchern tolle Markttage bei …
Mittelalterlicher Markt in Korbach: Der Besucherstrom wollte am Wochenende nicht abreißen

Baumfällarbeiten im Parkplatzbereich des Wildtierparks Edersee

Ab Dienstag, 15. Oktober, wird mit Baumfällarbeiten im Parkplatzbereich des Wildtierparks Edersee begonnen. Es sind ausreichend Parkplätze vorhanden, für den Besuch im …
Baumfällarbeiten im Parkplatzbereich des Wildtierparks Edersee

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.